Ravioli mit Ziegenfrischkäse, getrockneten Tomaten und Salbeibutter

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
1 Std. 30 Min.
Teller mit Essen
Backzeit
2 Min.
Ein echtes Muss für alle Ziegenkäsefans: leckeres Rezept für Ravioli mit Ziegenfrischkäsefüllung in Salbeibutter.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Tomaten:

  • 300 g Kirschtomaten
  • 1 TL Zucker (fein)
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Für den Nudelteig:

  • 300 g Weizenmehl
  • etwas Mehl (zum Ausrollen)
  • 3 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Salz
Für die Füllung:

  • 150 g Chavroux Ziegenfrischkäse Natur
  • 50 g Giovanni Ferrari - Grana Padano Riserva g.U.
  • 50 g Schmand
  • 2 EL Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
Für die Salbeibutter:

  • 50 g Butter
  • 3 Stängel Salbei
Für den Spinat:

  • 30 g Baby-Spinat
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico, weiß
  • 1 Spalte Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 3027,0 kJ / 723,0 kcal
Fett 5,0 g
Kohlenhydrate 65,0 g
Eiweiß 22,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 32 Min.
Schritt 1

Für die getrockneten Tomaten die Kirschtomaten waschen und halbieren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer auf den Tomaten verteilen. In der untersten Schiene im vorgeheizten Backofen bei 120 °C Ober- und Unterhitze 2 Stunden trocknen lassen. Dabei die Tomaten alle 30 Minuten wenden.

Schritt 2

Für den Nudelteig alle Zutaten mit den Händen oder dem Knethaken eines Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und abgedeckt ca. 2 Stunden ruhen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und portionsweise mit der Nudelmaschine oder mit einer Teigrolle dünn ausrollen.

Schritt 3

Für die Füllung alle Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Hilfe einer Ravioliform oder einem Ravioliausstecher Ravioli herstellen und in kochendem Salzwasser ca. 5-6 Minuten kochen.

Schritt 4

In einer großen Pfanne die Butter zusammen mit dem Salbei erhitzen, kurz die gekochten Ravioli darin schwenken und auf Tellern verteilen. Den Babyspinat mit Olivenöl, Balsamico, Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer vermengen und auf die Ravioli geben. Die getrockneten Kirschtomaten darauf verteilen und servieren.

Tipps für die Ravioli

Wenns mal schnell gehen soll: gibt es Nudelteig und getrocknete Tomaten natürlich auch schon fertig zubereitet im Supermarkt.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Aus 100% Ziegenmilch

Chavroux Ziegenfrischkäse Natur

Vollmundig cremig macht unser Ziegenkäse die Ravioli zu einem besonderen Genusserlebnis. Der angenehm milde und frische Ziegenkäse ist vielseitig einsetzbar auch auf dem Brot, in Salaten oder in Dips.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Aktuelle Rezeptthemen entdecken