Quinoa Risotto mit grünem Spargel

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Risotto aus dem Superfood Quinoa statt aus Reis. Dazu feiner grüner Spargel, ein bisschen Weißwein zum Abrunden und fertig ist das gesunde Schlemmergericht. Das beste: Hier kommt gleich zwei Mal Käse zum Einsatz! Einmal der Ziegenfrischkäse von Chavroux, der dem Quinoa Risotto untergemischt wird und als Topping noch lecker grob gehobelter Parmesan.
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für das Quinoa Risotto

  • 1 Packung Chavroux Ziegenfrischkäse Natur
  • 400 g Quinoa
  • 200 g Spargel, grün
  • 100 g Erbsen (fein)
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 2 Würfel Hühnerbrühe
  • 40 g Parmesan (gehobelt)
  • 1 Prise Salz
  • etwas Pfefferkorn (geschrotet)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1478,0 kJ / 354,0 kcal
Fett 21,9 g
Kohlenhydrate 22,7 g
Eiweiß 12,7 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Den grünen Spargel waschen, die unteren Enden abschneiden und die Stangen in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelstücke der Länge nach halbieren.

Schritt 2

Die Brühe-Würfel in 500 ml kochendem Wasser auflösen.

Schritt 3

2 EL Olivenöl in eine Pfanne geben. Den Spargel und die Erbsen 5 Min andünsten, dann aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Schritt 4

Die Zwiebel schälen und feinhacken. In der selben Pfanne die Zwiebel mit dem verbleibenden Olivenöl andünsten.

Schritt 5

Die Quinoa mit kaltem Wasser abspülen und in die Pfanne geben. Gut mit der Zwiebel vermischen. Den Wein dazugeben. Auf mittlerer Stufe weiterkochen und die Brühe nach und nach dazugeben bis die Quinoa alles aufgesaugt hat.

Schritt 6

Das Quinoa Risotto weitere 10 Minuten kochen lassen. Dann den beiseite gestellten Spargel und die Erbsen dazugeben. Unter ständigem Rühren noch etwa 5 Minuten weiterkochen.

Schritt 7

Pfanne vom Herd nehmen. Mit einem Löffel großzügige Nocken aus der Chavroux Pyramide entnehmen und auf das Quinoa Risotto setzen und leicht unterrühren, bis der Frischkäse schmilzt. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren. Den gehobelten Parmesan auf dem Quinoa Risotto drapieren. Guten Appetit.

Schon gewusst?

Quinoa gehört zu den Pseudo-Getreidearten. Auch wenn die kleinen Körner ähnlich wie Reis oder andere Getreide zubereitet werden, ist Quinoa streng genommen kein Getreide. Quinoa enthält viel hochwertiges pflanzliches Eiweiß, komplexe Kohlenhydrate, Eisen, Folsäure und Magnesium und ist sogar glutenfrei - eben ein echtes Superfood!

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Aus 100% Ziegenmilch

Chavroux Ziegenfrischkäse Natur

Vollmundig cremig macht unser Ziegenkäse das Quinoa Risotto mit grünem Spargel zu einem besonderen Genusserlebnis. Der angenehm milde und frische Ziegenkäse ist vielseitig einsetzbar auch auf dem Brot, mit Pasta oder in Dips.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Aktuelle Rezeptthemen entdecken