Kalbsschnitzelchen mit Bresso-Creme und Spargel

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
35 Min.
Verwöhnen Sie sich und andere mit dieser Spargel-Köstlichkeit.
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus

  • 600 g Spargel, grün
  • 1,5 Schalotten
  • 0,75 Stängel Sellerie
  • 6 kleine Kalbsschnitzel (à 70 g)
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 1,5 EL Butter
  • 93,75 ml Weißwein
  • 93,75 ml Kalbsfond (alternativ: Gemüsebrühe)
  • 112,5 g BRESSO Schnittlauch
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1696,0 kJ / 405,0 kcal
Fett 23,0 g
Kohlenhydrate 6,0 g
Eiweiß 38,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 35 Min.
Schritt 1

Als Beilage zu den Kalbsschnitzelchen zuerst den Spargel putzen, dabei die Enden ca. 1 cm abschneiden. In einem großen Topf mit Salzwasser je nach Dicke der Stangen 8–10 Minuten bissfest kochen.

Schritt 2

Schalotten abziehen und klein würfeln. Selleriestängel in dünne Scheiben schneiden, die Blättchen aufheben. Kalbsschnitzel trocken tupfen. In einer großen beschichteten Pfanne mit Olivenöl und Butter erhitzen. Die Schnitzelchen bei großer Hitze von beiden Seiten je 1 Minute braten. Schalotten und Sellerie zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Weißwein ablöschen. Kalbsfond und Bresso Schnittlauch zugeben und schwenken, bis sich eine cremige Sauce gebildet hat.

Schritt 3

Spargel abgießen und mit Schnitzelchen und Bresso-Creme anrichten, mit Sellerieblättchen garnieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer