Grüne Erbsensuppe mit Minze und Bacon

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Preisgünstiges Rezept
Günstig
Die frische grüne Erbsensuppe ist der Knaller und das nicht nur optisch! Super einfach, lecker und schnell gekocht. Schmeckt frisch, leicht und frühlingshaft, ob als Vorspeise eines Menüs oder einfach im großen Topf für Freunde und Familie.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die grüne Erbsensuppe

  • 1 Packung Brunch Balance
  • 500 g Erbsenschoten (frisch gepalt)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 5 Stängel Minze
  • 4 Bacon (in Scheiben)
  • Pfefferkorn (geschrotet)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1048,0 kJ / 251,0 kcal
Fett 13,0 g
Kohlenhydrate 16,0 g
Eiweiß 13,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Für das grüne Erbsensuppe Rezept zuerst die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zusammen mit den Erbsen und der Gemüsebrühe aufsetzen. Alles zusammen 5 Minuten kochen. Die Erbsen sollten dabei knackig bleiben und ihre Farbe behalten. Etwa 1/3 des Gemüses mit einem Löffel herausnehmen und beiseitestellen.

Schritt 2

Die im Topf verbleibende Suppe, 100 Gramm Brunch Balance und 3/4 der Minzblätter mit dem Stabmixer fein pürieren. Sollte die Suppe danach noch zu dick sein, mit etwas Gemüsebrühe verdünnen.

Schritt 3

Das restliche Gemüse wieder zur Suppe geben und in der Suppe warm werden lassen. Nach Geschmack mit Pfeffer würzen.

Schritt 4

Den Bacon in einer beschichteten Pfanne kalt aufsetzen und langsam knusprig braten.

Schritt 5

Die Erbsensuppe auf tiefen Tellern oder in Schüsseln verteilen und den restlichen Brunch Balance in Nocken darauf verteilen. Mit den übrigen Minzblättern und dem Speck (ganze Scheiben oder als Brösel) servieren. 

Tipp: Wenn verfügbar sehen auch Erbsensprossen super aus als Deko für die Suppe.

Wie wird die Erbsensuppe so schön grün?

Damit diese Erbsensuppe ihre knallig grüne Farbe behält und nicht am Ende wie der deftige Klassiker aussieht, sollte das Gemüse wirklich nur wie im Rezept angegeben 5 Minuten gekocht werden. Zu langes Kochen lässt die grüne Farbe der Erbsen verblassen. Außerdem hilft es ein wenig Zucker ins Kochwasser zu geben. Geschmacklich merkt man das in der fertigen Erbsensuppe gar nicht und sie wird der Hingucker!

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken