Gebratener Spargel-Kartoffel-Salat

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Der Frühlingsgemüse-Liebling: Spargel-Kartoffel-Salat mit unserem leckeren Brunch-Kräuter-Dressing. Perfekt als Lunch oder auch für die erste Grillparty des Jahres mit Freunden.
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Für den Spargel-Kartoffel-Salat mit Brunch-Kräuter-Dressing

  • 120 g Brunch Kräuter
  • 375 g Spargel, grün
  • 375 g Spargel, weiß
  • 375 g Kartoffeln (gekocht)
  • 1,5 EL Öl
  • 37,5 ml Gemüsebrühe
  • 0,75 EL Agavendicksaft
  • Zitrone, Bio (Abrieb)
  • Zitrone, Bio (Saft)
  • Pfefferkorn (geschrotet)
  • 37,5 g Radieschen (groß)
  • 37,5 g Kräuter (frisch gehackt)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1290,0 kJ / 308,0 kcal
Fett 14,0 g
Kohlenhydrate 32,0 g
Eiweiß 10,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Zuerst die Kartoffeln gründlich abwaschen und in der Schale kochen.

Schritt 2

Für den Salat in der Zwischenzeit den Spargel vorbereiten. Dazu zunächst weißen Spargel schälen, vom grünen Spargel nur die holzigen Enden abschneiden. Wasser zum Kochen bringen, salzen und den weißen Spargel etwa 8-10 Minuten kochen. Nach etwa 4 Minuten den grünen Spargel mit ins Wasser geben. Weißen und grünen Spargel vorsichtig herausnehmen und kalt abschrecken.

Schritt 3

Die ungeschälten Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln.

Schritt 4

In einer großen Pfanne Spargel und Kartoffeln mit 2 EL Öl anbraten, dabei öfters vorsichtig wenden. Alles sollte leicht anbräunen.

Schritt 5

Dann mit 2/3 des Zitronensafts und Agavendicksaft (oder Honig) ablöschen und etwas karamellisieren lassen. Mit Pfeffer würzen.

Schritt 6

Brunch Kräuter, Brühe und restlichen Zitronensaft zu einem cremigen Dressing verrühren. Sollte das Dressing noch zu dickflüssig sein ggf. noch mit Brühe verdünnen.

Schritt 7

Spargel-Kartoffel-Salat auf einem Teller oder in einer großen Schüssel anrichten, das Dressing darüber verteilen und mit frischen Kräutern, dünn gehobelten Radieschen und der geriebenen Zitronenschale bestreuen.

Tipp für den Spargel-Kartoffel-Salat

Man kann den Salat entweder vorbereiten und kalt servieren. Dann sollte das Dressing aber erst kurz vor dem Servieren über den Salat gegeben werden. Alternativ schmeckt er aber auch sehr lecker als warmer Spargelsalat. Als Kräuter eigenen sich beispielsweise Kerbel, Schnittlauch, Petersilie, Estragon, Sauerampfer, ...

Informationen

Wann hat Spargel Saison?

Die Saison beginnt je nach Wetterlage etwa ab Mitte/Ende April. Die Ernte geht traditionell bis zum 24.06., dem sogenannten Spargelsilvester. Bis Ende Juni oder Anfang Juli gibt es also Spargel zu kaufen. Übrigens wird in Deutschland für den Spargelanbau das meiste Ackerland zur Verfügung gestellt - kein Wunder bei der Nachfrage.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken