Gebackener Ziegenkäse mit Honig und Feigen

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Ob als leckere, schnell zubereitete Vorspeise oder als Hauptspeise zu einem gemischten Salat. Unser original griechischer gebackener Ziegenkäse mit Honig und Feigen könnte zu deiner neuen Lieblingsspeise werden!

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für den gebackenen Ziegenkäse

  • 400 g ISLOS Griechischer Ziegenkäse
  • 1 Ei, M
  • 60 g Weizenmehl, Type 405
  • 80 g Sesamsamen, weiß
  • 20 g Sesam, schwarz
  • 100 ml Rapsöl
  • 50 ml Olivenöl
  • 3 Feigen
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 2 EL Honig, flüssig
  • Pfefferkorn (geschrotet)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 3684,0 kJ / 883,0 kcal
Fett 76,8 g
Kohlenhydrate 24,3 g
Eiweiß 25,2 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Für den gebackenen Zegenkäse: ISLOS Ziegenkäse in vier gleich große Stücke teilen. Drei Teller vorbereiten, einen mit Mehl, den zweiten mit einem aufgeschlagenen und verquirlten Ei und den dritten mit gemischtem weißem und schwarzem Sesam. Die Käsestücke nun nach und nach vorsichtig in Mehl wälzen, durch die Eimasse ziehen und mit Sesam panieren.

Schritt 2

Eine Pfanne mit Raps- und Olivenöl erhitzen und den Ziegenkäse von beiden Seiten darin ausbacken.

Schritt 3

Parallel die Feigen waschen, trocknen und vierteln. Basilikum waschen, trocknen und abzupfen.

Schritt 4

Den fertig gebackenen Ziegenkäse aus der Pfanne herausnehmen, auf vier Tellern verteilen und mit Honig beträufeln. Mit frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle würzen. Zum Schluss mit Feigen und Basilikum garnieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer