Foodboard: Grüner Expressionist

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Diese Käseplatte ist die perfekte Mischung aus Kunst, Genuss und Augenschmaus - nicht nur für Grün-Liebhaber!
Vegetarisch
Vegetarisch

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Käse für die Käseplatte:

  • 150 g RocheBaron
  • 150 g Wasabi-Käse
  • 150 g Au Bouchon
  • 150 g Peyrigoux
Für den Spinatsalat:

  • 400 g Blattspinat (frisch oder TK)
  • 2 EL Sesamsamen, weiß
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 EL Balsamico, weiß
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
Für die Erbsen-Creme mit Limettenduft:

  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 400 g Erbsen (fein)
  • 2 EL Limetten, Bio (Schalenabrieb)
Für die Kräutervinaigrette:

  • 0,5 Bund Petersilie
  • 4 Stängel Oregano
  • 2 EL Quittengelee (z.B. von Bonne Maman)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
Außerdem:

  • 1 Zucchini (klein)
  • 400 g Edamame
  • 200 g Weintrauben, grün (kernlos)
  • Kräuter (frisch gehackt)
  • 0,5 Bund Radieschen (groß)
  • 100 g Oliven, grün
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 3503,5 kJ / 837,4 kcal
Fett 67,1 g
Kohlenhydrate 21,0 g
Eiweiß 34,6 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Käse für die Käseplatte aus dem Kühlschrank nehmen. Spinat auftauen lassen, ausdrücken und ein paar mal durchschneiden. Sesam in einer kleinen Pfanne goldbraun rösten, oft umrühren. Mandelmus mit Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen, das Öl unterrühren, dann mit Spinat mischen, in eine Schale geben und mit Sesam bestreuen.

Schritt 2

Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden, mit 2 EL Olivenöl zugedeckt 5 Min. bei schwacher Hitze dünsten, dabei salzen. Erbsen und 4 EL Wasser zugeben nochmal 10 Min. dünsten. Dann mit dem Pürierstab mixen, dabei die Limettenschale zugeben und evtl. noch ein paar Tropfen frisches Olivenöl.

Schritt 3

Für die grüne Käse-Vinaigrette zur Käseplatte Petersilie und Oregano waschen, trockenschütteln und zupfen. Mit Quittengelee, Zitronensaft und Olivenöl mixen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Zucchini waschen, längs in Scheiben schneiden und in einer leicht geölten Grillpfanne von beiden Seiten insgesamt etwa 5 Min. grillen – oder in einer Pfanne mit etwas Olivenöl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Edamamebohnen nach Packungsanweisung kurz kochen oder dämpfen. Trauben, Kräuter und Radieschen waschen, abtropfen und mit allen anderen Zutaten auf einer großen Platte arrangieren.

Tipp für das Foodboard:

Die Portionsangabe für das Foodboard gilt, wenn  sie ein eigenständiges Gericht darstellt. Wenn das Board das Menü abschließt können Sie die Zutaten für die Hälfte der Personen berechnen lassen!

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Reste übrig?

Grünes Omelett

Es gibt immer noch den Tag nach der Käseplatte: Unser leckeres Rezept für grünes Omelett ist aus diesem Foodboard entstanden! Finde heraus, wie lecker und kreativ Reste-Küche sein kann!

Zum Rezept Pfeil nach rechts
Grünes Omelett
Dieses Omelett ist ein echter Hingucker und dazu noch unglaublich lecker! Für alle, die sich ein ganz besonderes Brunch-Erlebnis gönnen möchten!

Aktuelle Rezeptthemen entdecken