Chickenfingers im Sesammantel mit Dip

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Schnell gezaubert und fantastisch gut. Die Chickenfingers schmecken besonders gut durch ihren Sesammantel.
Reich an Eiweiß
Proteinreich
Ketogen
Keto
Kohlenhydratarm
Low Carb

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus
Für die Chickenfingers im Sesammantel mit Dip

  • 75 g Brunch Natur
  • 250 g Hähnchenbrustfilets
  • 1 EL Kichererbsenmehl
  • 2 EL Hafermilch
  • 2 EL Sesam
  • 62,5 g Rettiche, rot
  • 0,5 Apfel
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 75 g Römersalat
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1902,6 kJ / 454,7 kcal
Fett 29,0 g
Kohlenhydrate 13,8 g
Eiweiß 32,1 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Den Backofen mit einem Backblech auf der mittleren Schiene auf 220 Grad Umluft vorheizen. Hähnchenbrustfilet in fingerdicke Streifen schneiden. In einer Schüssel mit Kichererbsenmehl, Hafermilch und dem Sesam mischen.

Schritt 2

Rettich oder Radieschen waschen, abtrocknen und fein reiben. Zarte Blätter aufheben und ein paarmal durchschneiden. Apfel waschen und etwas gröber raspeln. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzeln und welke Blätter entfernen, die Zwiebeln in Ringe schneiden. Brunch in einer Schüssel mit Olivenöl und 1-2 EL Wasser glatt rühren. Apfel, Rettich und Blättchen unterrühren. Romanasalat waschen und trockenschleudern, große Blätter halbieren oder dritteln.

Schritt 3

Das Blech mit einer wiederverwendbaren Backfolie auslegen. Hähnchenstreifen auf dem Blech verteilen und 8-10 Minuten goldbraun backen. Jeweils einen Löffel Brunch-Dip in ein Salatblatt geben, einen Hähnchenstreifen auflegen und auf einer kleinen Servierplatte anrichten.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer