Bunte Pinsa mit Basilikum-Pesto und gegrilltem Gemüse

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min.
Entdecke die Kunst des Pinsa-Backens mit unserer raffinierten Variante, die mit dem einzigartigen Fol Epi Extra fines 3 Poivres verfeinert ist. Diese Pinsa ist eine harmonische Kombination aus knusprigem Hefeteig, cremiger Mascarpone-Creme und dem intensiven Geschmack von Basilikum-Pesto.Genieße diese köstliche Kreation und erlebe die Magie des Fol Epi Käses hautnah.

Zutaten

Minus
5 Portionen
Plus
Für den Pinsa-Boden

  • 1,25 Stücke Hefeteig, TK
Für die Mascarpone Creme

  • 156,25 g Mascarpone
  • 1,25 Stücke Zitronen (Saft einer halben Zitrone und Abrieb)
  • Prisen Pfeffer
Für das Basilikum Pesto

  • 1,88 Bund Basilikum
  • 100 g Parmesan (gehobelt)
  • 62,5 g Pinienkerne
  • 2,5 Stücke Knoblauchzehen
  • 125 ml Olivenöl
  • Prisen Salz
Für den Belag

  • 125 g Kirschtomaten, gelb
  • 2,5 Stücke Zucchini
  • 1,25 Packungen Fol Epi Extra fines 3 Poivres
  • Handvoll Pinienkerne
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 4298,0 kJ / 1027,0 kcal
Fett 72,0 g
Eiweiß 31,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Den Backofen gemäß den Vorgaben auf der Hefeteig-Verpackung vorheizen. Währenddessen den Pinsa-Boden vorbereiten: Den Hefeteig auf einer leicht bemehlten Oberfläche ausrollen und in 4 Fladen teilen. Nun die Teigfladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Schritt 2

Mascarpone und den Saft inklusive der Schale einer halben Zitrone vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Teigfladen streichen. Nun die Fladen im vorgeheizten Backofen gemäß den Anweisungen auf der Hefeteig-Verpackung backen, bis der Teig goldbraun ist.

Schritt 3

Für das Pesto Basilikum, Parmesan, Pinienkerne und Knoblauch in einem Mixer pürieren. Nach und nach das Olivenöl hinzufügen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Nun das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken

Schritt 4

Die Zucchini waschen und mit einem Sparschäler in feine Scheiben hobeln. Die Tomaten halbieren. Die 4 Pinsa aus dem Ofen nehmen und mit den Zucchinischeiben sowie den Tomatenhälften belegen

Schritt 5

Die Fol Epi Extra fines 3 Poivres auf die 4 Pinsa geben, die gerösteten Pinienkerne überden Käse streuen und mit dem Basilikum Pesto beträufeln. Die Pinsa sofort servieren und genießen!

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer