Tartine mit Feige und Schinken

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Butterbrot de luxe: Tartine

Zutaten

Minus
1 Portion
Plus

  • 50 g Au Bouchon
  • 1 Scheibe Bauernbrot
  • 15 g Trüffelbutter
  • 10 g Rucola
  • 1 Feige
  • 2 Scheiben Schinken, luftgetrocknet (französisch roh)
  • 1 TL Blütenhonig
  • 1 TL Pinienkerne (geröstet)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1840,0 kJ / 440,0 kcal
Fett 31,0 g
Kohlenhydrate 26,0 g
Eiweiß 14,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Die Brotscheiben für die Tartine mit der Trüffelbutter bestreichen.

Schritt 2

Die Tartine mit Feigen harmoniert besonders gut mit Rucola, daher anschließend den Rucola waschen, trocken schütteln und dekorativ auf den Brotscheiben verteilen.

Schritt 3

Feige für die Tartine waschen und, je nach Größe, sechsteln oder achteln.

Schritt 4

Au Bouchon in sechs gleich große Stücke schneiden.

Schritt 5

Den Schinken halbieren und dekorativ auf die Brotscheiben drapieren.

Schritt 6

Die Feigenspalten und die Käsestücke dekorativ dazwischen platzieren. Die Tartine mit Honig beträufeln und mit den Pinienkernen bestreut servieren.

Tipp

Statt Trüffelbutter kann man auch gesalzene Butter verwenden.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer