Spaghetti mit Pesto Verde

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Spaghetti Pesto Verde sind ein italienischer Klassiker zum Schlemmen. Für das schnelle Gericht brauchen Sie nur frischen Rucola, Basilikum, Pinienkerne und Grana Padano.
Laktosefrei
Laktosefrei

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus
für die Spaghetti Pesto Verde

  • 250 g Spaghetti
  • 100 ml Olivenöl
  • 40 g Basilikum
  • 30 g Rucola, Bio
  • 3 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 30 g Giovanni Ferrari - Grana Padano Riserva g.U.
  • Pfefferkorn, schwarz (frisch gemahlen)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 4519,0 kJ / 1090,0 kcal
Fett 68,5 g
Kohlenhydrate 92,0 g
Eiweiß 25,7 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Für die Spaghetti mit Pesto Verde und Parmesan die Spaghetti nach Packungsanleitung in gesalzenem kochendem Wasser al dente kochen.

Schritt 2

Kräuter waschen, trocken tupfen und grob hacken. Pinienkerne in einer Pfanne bei kleiner Hitze leicht braun rösten, einen EL davon für die Dekoration zurück behalten. Den Grana Padano Riserva grob raspeln. Die Zutaten für die Sauce der Spaghetti mit Pesto Verde in einem Mixer zusammen mit nativem Olivenöl pürieren und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und etwas Salz abschmecken.

Schritt 3

Das fertige Pesto unter die warmen Spaghetti mischen. In zwei tiefen Pastatellern anrichten und die Spaghetti mit Pesto Verde nach Belieben mit geriebenem Grana Padano Riserva und je einem halben Esslöffel gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Tipps für die Spaghetti mit Pesto Verde

  • Für noch mehr Frische bei den Spaghetti mit Pesto geben Sie einen Teelöffel Zitronensaft zu den Kräutern.
  • Bio-Rucola schmeckt weniger bitter und hat meist eine ausgeprägtere nussige Note als Rucola aus konventionellem Anbau.
  • Sie mögen lieber traditionelle Penne? Statt Spaghetti können Sie natürlich auch Penne für Nudlen mit Perso Verde nehmen. 
Informationen
Giovanni Ferrari Siegel Grana Padano
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken