Ratatouille-Sandwich

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Super schnell zubereitet, mit knackigem Gemüse und Käse - was will man mehr?! ?

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für das Ratatouille-Sandwich

  • 150 g Fol Epi Scheiben Classic
  • 0,5 Zitrone, Bio
  • 1 Zwiebel, rot (groß)
  • 100 g Zucchini (klein)
  • 1 Spitzpaprika, rot
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Tomaten
  • 4 Scheiben Weißbrote (geröstet)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1507,3 kJ / 360,3 kcal
Fett 22,8 g
Kohlenhydrate 26,9 g
Eiweiß 13,3 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Die Zitrone waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen, in zwei kleine Schalen verteilen.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden in die erste Schale geben, leicht drücken, wie für einen Krautsalat. Zucchini waschen und längs in möglichst dünne Schieben schneiden, in die zweite Schale geben. Paprika waschen, längs aufschneiden, Kerne und Stielansatz entfernen. Das Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden und mit zu den Zwiebeln geben. Das Gemüse mit etwas Pfeffer und Olivenöl würzen.

Schritt 3

Tomaten in Scheiben schneiden, Weißbrot im Toaster rösten. Großzügig mit Fol Epi Käse und dem Gemüse belegen.

Tipp für das Ratatouille-Sandwich

Die Gemüsesorten könnt Ihr je nach Jahreszeit sehr gut variieren, wichtig ist vor allem, dass das Gemüse sich leicht schneiden lässt und beim Pickeln schön knackig bleibt. Gut geeignet sind zum Beispiel Karotte, Kohlrabi, Radieschen oder Fenchel.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken