Kirschsorbet mit Etorki

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
1 Std. 10 Min.
Preisgünstiges Rezept
Günstig
Für Leckermäulchen: Kirschsorbet mit Schafsmilchkäse. (Küchenchef: Philippe Lafargue / Foto: Nom d'un Petit Bonhomme)
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
5 Portionen
Plus

  • 500 g Etorki
  • 125 ml Crème fraîche
  • 1250 ml Magermilch
  • 1,25 Gläser Süßkirschen (ca. 185 g)
  • 6,25 g Zimtpulver
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2705,0 kJ / 650,0 kcal
Fett 45,0 g
Kohlenhydrate 22,0 g
Eiweiß 33,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.
Schritt 1

Für das Kirschsorbet zunächst die Milch mit dem Zimt, der Gewürznelke, Salz und Pfeffer in einen Topf geben und aufkochen.

Schritt 2

Die Rinde vom Etorki entfernen und den Käse in kleine Würfel schneiden. Anschließend für das Sorbet die Etorki-Würfel in die kochende Milch geben und mit dem Schneebesen rühren bis der Etorki komplett geschmolzen ist.

Schritt 3

Den Topf vom Herd nehmen, den Crème Fraîche in den Teig geben, mischen und abkühlen lassen.

Schritt 4

Das Sorbet mindestens eine Stunde in das Tiefkühlfach stellen oder 40 Minuten in einer Eismaschine verarbeiten.

Schritt 5

Vor dem Servieren die Süßkirschen vorsichtig unter das Sorbet heben.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken