Käse-Brotsalat mit Speck-Vinaigrette
Käse-Brotsalat mit Speck-Vinaigrette
Rezepte > Käse-Brotsalat mit Speck-Vinaigrette

Käse-Brotsalat mit Speck-Vinaigrette

Brotsalat ist immer lecker: Egal, ob als Reste-Küche am Tag nach der Käseplatte oder einfach so! Dieses Rezept ist besonders lecker dank der rauchigen Speck-Vinaigrette!
20 Min.
{"uid":7219,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.de\/rezepte\/kaese-brotsalat\/","id":1021,"title":"Käse-Brotsalat mit Speck-Vinaigrette","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"Für den Brotsalat:","ingredients":[{"uid":15177,"name":"Brotchip","namePlural":"Brotchips","amount":100,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"15177_1"},{"uid":15178,"name":"gemischte Käsestücke (z.B. Thymian-Honigziege, Etorki, ...)","namePlural":"","amount":200,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"15178_1"},{"uid":75,"name":"Cocktailtomate","namePlural":"Cocktailtomaten","amount":50,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"75_1"},{"uid":1456,"name":"Walnusskerne","namePlural":"","amount":50,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"1456_1"},{"uid":59,"name":"Rucola","namePlural":"","amount":0.5,"unit":{"uid":2,"singular":"Bund","plural":""},"accumulationIdentifier":"59_2"},{"uid":15179,"name":"Speckmarmelade","namePlural":"","amount":5,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"15179_11"},{"uid":1948,"name":"Weißweinessig","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"1948_11"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_1001-1100\/rezept-kaese-brotsalat.jpg"}

Zutaten

für Personen

Käse in Ihrer Nähe finden

Logo des Käsefinders

Zubereitung

1

Für die Vinaigrette zum Salat die Speckmarmelade in einer Pfanne erhitzen, Weißweinessig und 3 EL Wasser zugeben, Brotchips unterschwenken und in eine Salatschüssel umfüllen.

2

Den Brotsalat ganz locker mit Käsestückchen, Tomaten, Walnusskernen und Rucola mischen und lauwarm servieren.

Tipp zum Brotsalat-Rezept:

So kannst du die Speckmarmelade selbst zubereiten:
Du benötigst:

  • 200 g Zwiebeln
  • 200 g gewürfelter Räucherspeck
  • 2 EL Preiselbeerkompott
  • 4 EL  Weißweinessig
  • 1 EL Chilipaste
  • Rauchsalz oder Salz


Zwiebeln schälen, halbieren und würfeln. Räucherspeck mit 4 EL Wasser in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze 30 Min. köcheln lassen, bis die Speckwürfel knusprig sind und das ausgetretene Fett ganz klar aussieht. Abgiessen, dabei das Fett auffangen 4 EL abmessen – bei sehr magerem Speck evtl. noch etwas Öl zugeben. Speckfett mit den Zwiebeln zurück in den Topf geben, die Zwiebeln langsam goldbraun rösten, dabei oft umrühren. Sobald die Zwiebeln gebräunt und ganz weich sind das Preiselbeerkompott zugeben. Mit Essig ablöschen, Speckwürfel wieder mit in den Topf geben, Chilipaste unterrühren mit Salz abschmecken, aufkochen und in ein Glas füllen – die Speckmarmelade wird im Kühlschrank fest, also rechtzeitig herausnehmen und bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 1,556,3 kJ / 372,0 kcal
Fett 25,3 g
Kohlenhydrate 18,8 g
Eiweiß 16,6 g