Gratinierte Birnen mit Honig

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
15 Min.
Einfach zum Dahinschmelzen ist dieses einfache französische Dessert-Rezept mit extrazartem Triple Crème Weichkäse, der auf saftigen Birnen und goldenem Honig zergeht!

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die gratinierten Birnen

  • 200 g Boursault
  • 4 große Birnen
  • 1 l Birnensaft
  • 2 EL Honig
  • 6 Oliven, schwarz (entsteint)
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin (frisch)
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1686,0 kJ / 402,0 kcal
Fett 18,0 g
Kohlenhydrate 55,0 g
Eiweiß 6,3 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 35 Min.
Schritt 1

Für die gratinierten Birnen mit Honig den Backofen auf Grillfunktion vorheizen. Birnen halbieren, Kerngehäuse entfernen. Die Schale dabei nicht entfernen.

Schritt 2

Honig und Birnensaft in einem Topf erhitzen, Birnen 10 - 15 Minuten darin pochieren, dann herausheben.

Schritt 3

Boursault Käse und Oliven kleinschneiden. Kräuter von den Zweigen zupfen. Alles unter Zugabe des Olivenöls vermischen.

Birnenhälften auf einer feuerfesten Platte anrichten, mit der Boursault Käse-Mischung füllen und im Backofen bei Grillfunktion ca. 3 Minuten goldbraun gratinieren. Warm servieren.

Tipp für die gratinierten Birnen mit Honig

Anstelle von Birnen eignen sich auch Feigen oder Weinbergpfirsiche zum Gratinieren!

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken