Gegrillter Caesar-Salat mit Hähnchenspieß

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
5 Min.
Ein Klassiker fängt Feuer: unser Caesar-Salat mit Avocado, Kapernäpfel und pfiffigem Dressing räumt mit dem eingestaubten US-Klassiker auf. Würziger Grana Padano von Giovanni Ferrari verleiht dem schnellen und unkomplizierten Rezept den letzten Schliff.

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus
Für den Salat

  • 50 g Giovanni Ferrari - Grana Padano Riserva g.U.
  • 2 Römersalatherzen
  • 200 g Hähnchenbrustfilets
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 Avocado
  • 2 Scheiben Toastbrote
  • 1 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 4 Kapern
Für das Dressing

  • 20 g Giovanni Ferrari - Grana Padano Riserva g.U.
  • 1 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 20 g Mayonnaise
  • 5 EL Essig
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 EL Kaper
  • 3 Sardellenfilets
  • Pfefferkorn, schwarz (frisch gemahlen)
  • Salz
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 4091,0 kJ / 977,0 kcal
Fett 82,0 g
Kohlenhydrate 18,0 g
Eiweiß 42,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Grana Padano Parmesan als Topping für gegrillten Caesar Salat mit knusprigen Brot Croutons
Caesar Salat vom Grill: Knackiger Salat trifft auf krosse Croutons und würzigen Grana Padano. Leckeres Rezept - Schnell und einfach in der Zubereitung.
Schritt 1

Für den Salat: Römersalatherzen waschen, trocken schleudern und jeweils vierteln. Hähnchenbrust kalt abspülen, trocken tupfen, klein schneiden und auf 4 Holzspieße verteilen.

Schritt 2

3 EL Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen, Römersalat und Hähnchen-Spieße dazugeben, salzen und von allen Seiten anbraten. Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch vorsichtig von der Schale befreien. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Toastbrot würfeln und ca. 2 Minuten anrösten. Knoblauchzehe andrücken und mitrösten.

Schritt 3

Für das Dressing: Knoblauch schälen und fein würfeln. Mayonnaise, Essig, Sonnenblumenöl, Kapern, Knoblauch, Sardellen und Grana Padano in ein hohes Gefäß füllen und mit einem Pürierstab zu einem cremigen Dressing mixen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Kapernäpfel halbieren und zusammen mit Römersalat, Croutons und Hähnchen-Spießen anrichten, mit Dressing beträufeln und mit frisch geriebenem Grana Padano servieren.

Tipp für den Caesar-Salat:

Wenn das Dressing zu dickflüssig ist, einfach 1-2 EL Wasser hinzugeben.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken