Gefülltes Schweinefilet

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Schwer
Zubereitungszeit
Vorbereitung
150 Min.
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Ein Klassiker, der immer schmeckt! Schmackhaft gefülltes Schweinefilet mit Zwetschgen und Saint Albray.
Kohlenhydratarm
Kalorienarm
Glutenfrei
Glutenfrei
Laktosefrei
Laktosefrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für das gefüllte Schweinefilet

  • 500 g Schweinefilets
  • 100 g Trockenpflaumen (Dörrzwetschgen, entsteint)
  • 100 g L´Affiné de Saint Albray (Käsetheke)
  • 100 g Rohschinken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1542,0 kJ / 370,0 kcal
Fett 18,0 g
Kohlenhydrate 12,0 g
Eiweiß 38,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 150 Min.
Schritt 1

Für das Rezept gefülltes Schweinefilet zunächst das Filet putzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Schweinefilet in einer Pfanne mit hitzebeständigem Griff in 2 EL Olivenöl erhitzen, Fleisch darin rundum anbraten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2

Für das Schweinefilet mit Schinken und Käse die Zwetschgen in kleine Würfel, Käse in Streifen schneiden. Backofen auf 90°C vorheizen.

Schritt 3

Für das Rezept mit gefülltem Schweinefilet das Filet mit einem Messer der Länge nach einschneiden und aufklappen („Schmetterlingschnitt“). Zwetschgen und Käse auf das Schweinefilet legen. Fleisch zusammenklappen. Schinkenscheiben überlappend auflegen, Filet darauf geben, Schinken darüber wickeln; eventuell mit Zahnstochern feststecken.

Schritt 4

Das gefüllte Schweinefilet mit Schinken und Käse in die Pfanne geben und im Backofen (untere Schiene / Gitterrost) ca. 2 Stunden garen. Dazu passen Rosmarinkartoffeln.

Tipp:

Durch die niedrige Gartemperatur bleibt das Fleisch besonders saftig.

Informationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken