Galettes Etorki

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
45 Min.
Pfannkuchen mit Kartoffelspinat-Käsefüllung

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Für den Teig

  • 2,25 Eier
  • 52,5 g Buchweizenmehl
  • 75 ml Milch (kalt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2,25 EL Sonnenblumenöl
Für die Füllung

  • 168,75 g Blattspinat, TK
  • 375 g Kartoffeln, festkochend
  • 0,75 Zwiebel
  • 2,25 Stängel Petersilie
  • 1,5 Zweige Thymian
  • 37,5 g Speckwürfel
  • 2,25 EL Crème fraîche (alternativ: Soja-Kochcrème)
  • 75 g Etorki (Käsetheke)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2140,0 kJ / 510,0 kcal
Fett 32,0 g
Kohlenhydrate 36,0 g
Eiweiß 20,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 45 Min.
Schritt 1

Für den Galette-Teig Eier, Mehl und Milch zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Darin nacheinander vier dünne Pfannkuchen backen und warm halten.

Schritt 3

Für die Füllung Spinat auftauen, gut ausdrücken und grob hacken. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in ca. 20 Minuten gar kochen. Abgießen, etwas auskühlen lassen und in Würfel schneiden.

Schritt 4

Zwiebel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Petersilie und Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.

Schritt 5

Im restlichen Öl den Speck, Zwiebeln und Kartoffeln anbraten. Den Spinat zugeben und dann Crème fraîche und Kräuter unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Auf die Galettes den Kartoffel-Spinat verteilen. Etorki in Scheiben schneiden, die Galettes damit belegen, zusammenklappen und servieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken