Französischer Käsespätzle Auflauf

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
1 Std.
Nach französischer Art mit „Le Montagnard“ Käse. Der kreative Käsespätzle Auflauf schmeckt zu jeder Jahreszeit!
Laktosefrei
Laktosefrei

Zutaten

Minus
5 Portionen
Plus
Für den Spätzle-Teig

  • 5 Eier
  • 312,5 g Spätzlemehl
  • 75 ml Wasser (heiß)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
Für den Käse-Belag

  • 250 g Le Montagnard
  • 6,25 Stängel Petersilie, glatt
  • 625 g Zwiebeln
  • 1,25 EL Butterschmalz
  • 1,25 EL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2205,0 kJ / 529,0 kcal
Fett 24,3 g
Kohlenhydrate 52,1 g
Eiweiß 24,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std.
Schritt 1

Für den Käsespätzle Auflauf zunächst Eier verquirlen, Mehl und Wasser nach und nach mit einem Holzkochlöffel unterrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss würzen. Den Teig verrühren, bis er Blasen schlägt. Anschließend ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Reichlich Salzwasser in einem großen breiten Topf aufkochen und den Spätzle-Teig portionsweise entweder durch eine Spätzle-Presse drücken oder von einem Holzbrett ins kochende Wasser schaben. Sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, gut abtropfen lassen und warm halten.

Schritt 3

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

Schritt 4

Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Le Montagnard Käse halbieren, eine Hälfte würfeln, die andere in Scheiben schneiden. Spätzle abwechselnd mit den Le Montagnard-Würfeln und zwei Dritteln der Zwiebeln in eine Auflaufform schichten. Zum Gratinieren des Käsespätzle Auflaufs diesen mit den Le Montagnard-Scheiben belegen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten überbacken. Die Petersilie unter die restlichen Zwiebeln mischen, darauf verteilen und sofort servieren.

Tipp für den Käsespätzle Auflauf

Wenn es mal schnell gehen muss, können Sie gerne auch Spätzle aus dem Kühlregal verwenden.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Einfach aber lecker

Köstliche Nudel-Rezepte

Ob Spaghetti, Penne, Spirelli oder Lasagne – mit einer leckeren Soße und feinem Käse machen Sie Ihr Nudelgericht zu einem echten Genuss.

Jetzt entdecken Pfeil nach rechts
Leckere Rezeptidee - Pasta Puttanesca
Leckere Rezeptidee - Pasta Puttanesca

Aktuelle Rezeptthemen entdecken