Birnen-Carpaccio al Parmigiano Reggiano

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis: Carpaccio mit Birnen, Parmaschinken und Parmesan.
Kohlenhydratarm
Kalorienarm
Laktosefrei
Laktosefrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 1 Birne
  • 100 g Parmaschinken
  • 8 Walnusskernhälften
  • 30 ml Balsamico
  • 60 g Giovanni Ferrari - Parmigiano Reggiano g.U.
  • kleine Basilikum
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 815,0 kJ / 195,0 kcal
Fett 13,0 g
Kohlenhydrate 7,0 g
Eiweiß 13,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Für das Carpaccio die Birne waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Mit einem Gemüsehobel oder einem scharfen Filetiermesser sehr feine Scheiben längs von den Vierteln herunterschneiden.

Schritt 2

Die Birnenscheiben eines Viertels fächerartig auf je vier großen Tellern anrichten. Zwischen die Birnenscheiben die dünnen Scheiben vom Parmaschinken legen, mit Walnüssen und Basilikum-Blättchen dekorieren. Den Aceto Balsamico in einer kleinen Kasserolle ca. 1 Minute einkochen lassen, sodass er leicht sirupartig wird. Feine Hobelspäne vom Parmigiano Reggiano mit einem scharfen Messer oder dem Gemüsehobel flach herunterschneiden und vor die Birnenscheiben legen. Beides mit der Reduktion vom Aceto Balsamico beträufeln.

Tipp für das Birnen-Carpaccio

Hochwertiger fassgelagerter Aceto Balsamico ist für dieses Rezept aufgrund seiner milden Säure zu bevorzugen!

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken