Baskische Käsespieße

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Preisgünstiges Rezept
Günstig
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Baskische Paprika machen diese Käsespieße besonders würzig. (Küchenchef: Philippe Lafargue / Foto: Nom d'un Petit Bonhomme)
Kohlenhydratarm
Kalorienarm
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus

  • 150 g Etorki (Käsetheke)
  • Paprika, eingelegt (Tomatenpaprika)
  • 12 Kirschtomaten
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 895,0 kJ / 215,0 kcal
Fett 17,0 g
Kohlenhydrate 3,0 g
Eiweiß 13,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Für die Käsespieße den Etorki in 16 Würfel schneiden.

Schritt 2

Die Paprikas abtropfen lassen und die Kirschtomaten waschen.

Schritt 3

Für die Käsespieße jeweils eine Tomate, ein Etorki-Würfel und eine kleine Paprika auf kleine Holzspieße aufspießen.

Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken