Zauberwürfel mit Saint Agur und Birne

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
35 Min.
Teller mit Essen
Kühlzeit
1 Std.
Entdecke hier ein weiteres, leckeres Saint Agur Rezept. Das perfekte Dessert für alle Saint Agur und Birnen Liebhaber, die sich schon im Herbst auf die festlichen Weihnachts-Rezepte freuen. Mit diesem verspielten Dessert wird dein Weihnachtsmenü direkt zum Hingucker für deine Liebsten.

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Für den Zauberwürfel

  • 150 g Saint Agur
  • 187,5 g Lebkuchen
  • 1,5 Stücke Birnen
  • 7,5 ml Honig, flüssig
  • 7,5 g Butter
  • 7,5 ml Zitronensaft
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 35 Min.
Schritt 1

Den Lebkuchen und Saint Agur in 2 cm große Würfel schneiden und die Saint Agur-Würfel in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2

Die Birnen schälen und ebenfalls in Würfel schneiden, die der Größe des Agur und des Lebkuchens entsprechen. Die Birnenwürfel 3 Minuten in einer Pfanne mit Butter bei mittlerer Hitze anbraten. Den Honig dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Die Birnenwürfel auf einen Teller legen und 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.

Schritt 3

Setze den Zauberwürfel zusammen, indem du die 3 Zutaten einfügst.

Schritt 4

Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Man kann den Zauberwürfel nach belieben mit mit Schokolade, gebrannten Mandeln oder Keksen verschönern.

Informationen
Cruz Aged Tawny 10 Jahre

Dazu:

Intensiv und komplex – mit feinen Aromen von gerösteten Mandeln und Haselnüssen sowie Noten von Trockenfrüchten und Karamell. Portwein ist ein süßlicher, mit Weinbrand angereicherter Wein, der hervorragend zu Käse und Desserts passt.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken