Welsh Rarebit

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Preisgünstiges Rezept
Günstig
Achtung: Unser Welsh Rarebit Rezept wird mit Alkohol zubereitet. Das Rezept kann aber auch ganz einfach ohne das Ale/Craft Bier gemacht werden.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Welsh Rarebits

  • 125 g Fol Epi (Käsetheke)
  • 100 g Milkana Sahne
  • 1 TL Senfpulver
  • 1 TL Worcestersauce
  • 2 EL Ale
  • 8 Scheiben Weißbrote (geröstet)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1412,2 kJ / 337,5 kcal
Fett 16,9 g
Kohlenhydrate 34,0 g
Eiweiß 13,4 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Für das Welsh Rarebit Rezept zunächst den Backofen auf 240 Grad Umluftgrillen vorheizen (oder 240 Grad Umluft, dann verlängert sich die Garzeit ein klein wenig).

Schritt 2

Für die Welsh Rarebits Fol Epi auf einer Kastenreibe grob reiben, mit Milkana, Senfpulver, Worcester Sauce und Bier verrühren. Weißbrote hell toasten, die Käsemasse sorgfältig bis zu den Rändern auf die Brote streichen, dann auf einem Blech im Ofen auf der zweitobersten Schiene etwa 10 Min. goldbraun rösten.

Schritt 3

Welsh Rarebits heiß servieren – am besten mit einem kleinen grünen Salat.

Tipp für die Welsh Rarebits

Auch sehr lecker schmeckt eine Welsh-Rarebit-Variante mit Kartoffeln statt Toast – einfach gekochte oder Ofenkartoffeln längs halbieren, ganz leicht aushöhlen, die Kartoffelstückchen mit der Käsemasse mischen und die Kartoffeln damit bestreichen. Dann wie beschrieben gratinieren.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken