Schweinemedaillons mit feiner Kräuterkruste von Bresso

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
60 Min.
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Fein gratiniertes Filet für Feinschmecker.

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus

  • 250 g Möhren (jung)
  • 250 g Knollenselleries (klein)
  • 250 g Pastinaken
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 TL Fenchelsamen
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 150 g BRESSO grüner Pfeffer
  • 500 g Schweinefilets
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2350,0 kJ / 560,0 kcal
Fett 35,0 g
Kohlenhydrate 15,0 g
Eiweiß 45,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 60 Min.
Schritt 1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Schritt 2

Karotten, Knollensellerie und Pastinaken putzen, schälen und in Rauten schneiden. Das Gemüse mit 3 EL Olivenöl, Weißwein, Salz, Pfeffer und Fenchelsamen vermischen und in eine Auflaufform geben. Im Backofen ohne Deckel ca. 25 Minuten garen.

Schritt 3

Die Semmelbrösel mit Bresso vermischen.

Schritt 4

Für die gratinierten Medaillons: Schweinefilet abspülen, trocken tupfen und in 6 gleichgroße Medaillons (dicke Scheiben) schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen heißen Öl von beiden Seiten anbraten. Die Käsemasse auf den Medaillons verstreichen.

Schritt 5

Den Backofen auf 200 °C Oberhitze schalten. Die Medaillons auf das fertig geschmorte Gemüse setzen und im Backofen ca. 6–8 Minuten gratinieren, bis die Bresso-Kruste goldbraun ist.

Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken