Pilzrisotto

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
40 Min.
Italienisch mal anders: Unser Rezept für cremiges Pilz-Risotto Parmesan, Brunch & Weißwein.

Zutaten

Minus
5 Portionen
Plus
Für das Pilzrisotto

  • 5 Schalotten
  • 125 g Brunch Kräuter
  • 375 g Champignons
  • 2,5 Knoblauchzehen (frisch gehackt)
  • 5 EL Olivenöl
  • 375 g Risottoreis
  • 250 ml Weißwein, trocken
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 87,5 g Parmesan (gehobelt)
  • 50 g Pinienkerne
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 682,0 kJ / 163,0 kcal
Fett 8,0 g
Kohlenhydrate 14,0 g
Eiweiß 6,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 40 Min.
Schritt 1

Für die Zubereitung des Pilzrisottos zunächst Schalotten und Knoblauch schälen, Schalotten fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

Schritt 2

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Schalotten, Pilze und Knoblauch darin andünsten. Reis zufügen, ebenfalls leicht andünsten und anschließend den Weißwein zugießen. Aufkochen und unter ständigem Rühren weitergaren lassen, bis der Wein fast verdampft ist.

Schritt 3

Die Gemüsebrühe in einem zweiten Topf erhitzen, nach und nach zum Risotto mit Pilzen geben, dabei häufig umrühren. Nach ca. 20 Minuten den Reis probieren, er sollte noch etwas Biss haben. Brunch und Parmesan unter das Risotto heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Pinienkerne in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett goldbraun rösten und über das Pilzrisotto streuen.

Tipp:

Das Rezept für unser cremiges Risotto lässt sich noch mit einer Prise Muskat verfeinern.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer