Orangen Dessert mit Walnüssen und Chavroux

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Preisgünstiges Rezept
Günstig
Dieses tolle kreative Orangen Dessert ist schnell zubereitet und überrascht durch die Kombination von fruchtiger Säure mit mildem Ziegenkäse und würzigem Rosmarin. Ein Nachtisch mit frischen Orangen der nicht alltäglich ist.
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
für die Nachspeise mit Orangen

  • 2 Orangen
  • 12 Walnusskernhälften
  • 1 Packung Chavroux Ziegenweichkäse "Die milde Rolle"
  • 1 kleiner Rosmarin (frisch)
  • 2 TL Honig
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 935,0 kJ / 225,0 kcal
Fett 16,0 g
Kohlenhydrate 12,0 g
Eiweiß 9,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Für das Orangen Dessert Rezept die Früchte schälen und filetieren. Den Saft vom Rest der Orange mit der Hand ausdrücken. Vier Scheiben Chavroux Ziegenweichkäse abschneiden und diese halbieren.

Schritt 2

Um das Orangen Dessert zu gratinieren, die Fruchtfilets und die Walnüsse in kleine feuerfeste Gratin-Formen verteilen und darauf mittig jeweils zwei halbe Scheiben Chavroux Ziegenweichkäse legen. Den ausgepressten Orangensaft in die Förmchen verteilen.

Schritt 3

Im vorgeheizten Ofen wird das Orangen Dessert nun bei 200°C Oberhitze/Umluft in sechs Minuten gratiniert.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken