One-Pot-Pasta mit weißen Bohnen

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
30 Min.
Superschnell, superlecker, supervegan! Probiere unsere One-Pot Pasta mit cremiger BRESSO 100% PFLANZLICH Sauce, dazu brauchts: Fusilli, Bonduelle Weiße Bohnen, Champignons, Spinat, Tomaten, ein paar Gewürze sowie frischen Basilikum und natürlich einen großen Topf! Schon kann’s losgehen.

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus
Für die One-Pot Pasta

  • 200 g Fusilli Gigante
  • 300 ml Wasser (heiß)
  • 0,5 Dosen Bohne, weiß
  • 1,5 EL BRESSO 100% PFLANZLICH
  • 75 g Baby-Spinat
  • 75 g Kirschtomaten
  • 50 g Champignons
  • etwas Parmesan, vegan
  • etwas Basilikum
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 0,25 TL Paprikapulver
  • 0,5 Prisen Chiliflocken
  • Pfeffer
  • Salz
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1624,0 kJ / 384,9 kcal
Fett 6,2 g
Kohlenhydrate 62,6 g
Eiweiß 15,6 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Für die One-Pot-Pasta zunächst Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Knoblauch, Paprikapulver und Chiliflocken bei mittler Hitze kurz darin andünsten.

Schritt 2

Weiße Bohnen über einem Sieb abgießen und abspülen. Die Hälfte der Bohnen für später zur Seite stellen, die andere Hälfte der weißen Bohnen mit in den Topf geben und kurz mit anschwitzen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

600 ml Wasser und 400 g Nudeln mit in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Alles etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, dabei immer wieder umrühren, bis die Nudeln al dente sind. Bei Bedarf noch etwas mehr Wasser hinzufügen, am Ende der Garzeit sollte das Wasser fast komplett verkocht sein.

Schritt 4

Während die Nudeln kochen, gleichzeitig das weitere Gemüse vorbereiten: Champignons putzen und in Scheiben schneiden, Tomaten waschen und halbieren, Babyspinat waschen und trockentupfen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Champignons darin anbraten. Anschließend die restlichen Bohnen, Spinat und Tomaten sowie BRESSO 100% PFLANZLICH zu den Nudeln in den Topf geben. Alles kurz erwärmen, bis eine cremige Sauce entstanden ist.

Schritt 5

One-Pot-Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren die Pasta mit veganem Parmesan und frischem Basilikum garnieren.

Die Stars des Rezepts: Weiße Bohnen

Das besondere Extra an diesem leckeren veganen One-Pot-Pasta Rezept sind die Weißen Bohnen von Bonduelle. Sie liefern wichtige Ballaststoffe und pflanzliche Eiweiße und sind somit echte Sattmacher ohne jedoch schwer im Magen zu liegen. Weitere Rezeptideen mit Weißen Bohnen findest du auf bonduelle.de  

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer