Nudeln mit Speck in Knoblauchsauce

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Nudeln mit Speck – ein Rezept, das Groß und Klein begeistert.

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus

  • 190 g Milkana Kräuter
  • 250 g Penne Rigate
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 20 g Butter
  • 2 cl Weißwein
  • 4 cl Gemüsebrühe, Bio
  • Salz
  • Pfefferkorn, schwarz (frisch gemahlen)
  • 1 TL Italienische Kräuter, getrocknet
  • 100 g Parmaschinken (in Scheiben)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 4122,0 kJ / 985,0 kcal
Fett 49,0 g
Kohlenhydrate 97,0 g
Eiweiß 36,4 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Für die Zubereitung der Nudeln mit Speck die Penne Rigata nach Packungsanweisung al dente kochen. In der Zwischenzeit die Schalotte und den Knoblauch schälen und beides in feine Würfel schneiden.

Schritt 2

Nun die Soße für die Nudeln mit Speck vorbereiten. Dazu die fein gewürfelte Schalotte und den Knoblauch kurz in Butter andünsten und mit Weißwein ablöschen. Gemüsebrühe, italienische Kräutermischung und Milkana Kräuter zugeben und kurz erhitzen.

Schritt 3

Parmaschinken in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. In einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett knusprig braten.

Schritt 4

Die gegarten Penne in der heißen Sauce schwenken. In Pasta-Tellern anrichten und mit Parmaschinken dekorieren. Die Nudeln mit Speck heiß servieren.

Tipp für die Nudeln mit Speck

Verfeinern Sie die Nudeln mit Speck mit Rucolazweigen, gerösteten Pinien- oder Pistazienkernen geschmacklich und optisch.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken