Moink Balls mit Käse und Pflaumensoße

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
40 Min.
Herzhaft, rund & lecker!

Zutaten

Minus
12 Portionen
Plus
Für die Saint Agur-Pflaumensauce

  • 40 g Saint Agur
  • 1 Glas Pflaume
  • 1 Stück Ingwer (frisch)
  • 1 Rosmarin (frisch)
  • 30 g Zucker (fein)
  • Limette (Saft)
  • 400 ml Wasser (heiß)
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 EL Balsamico
  • Salz
Für die Moink Balls

  • 85 g Saint Agur
  • 600 g Hackfleisch (gemischt)
  • 12 Frühstücksspeck (in Scheiben)
  • 2 cl Weinbrand
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz
  • Cayennepfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1015,0 kJ / 243,0 kcal
Fett 16,0 g
Kohlenhydrate 9,0 g
Eiweiß 14,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 40 Min.
Schritt 1

Für die Moink Balls Sauce die Pflaumen abtropfen lassen und gegebenenfalls klein schneiden.

Schritt 2

Ein ca. walnussgroßes Stück Ingwer schälen und fein hacken. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln.

Schritt 3

Den Zucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren lassen. Mit der Hälfte des Limettensafts ablöschen und 100 ml Wasser aufgießen. Kochen bis sich der Zucker wieder löst und mit der restlichen Flüssigkeit aufgießen.

Schritt 4

Ingwer, Rosmarin und Pflaumen zugeben. Die Flüssigkeit bei mittlerer Hitze einkochen, bis die Masse eine cremige Konsistenz bekommt. Mit Dijonsenf, Balsamicoessig und 1 Prise Salz abschmecken. Den Rosmarinzweig entfernen, die Pflaumen pürieren und kalt werden lassen.

Schritt 5

Kurz vor dem Anrichten der Fleischbällchen den Saint Agur in Würfel schneiden und unter die ausgekühlte Sauce heben.

Schritt 6

Für die Moink Balls den Saint Agur in 12 Würfel schneiden und leicht anfrieren.

Schritt 7

Hackfleisch für die Moink Balls mit Weinbrand, Paprikapulver, Salz und Cayennepfeffer vermischen.

Schritt 8

Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen 12 Taler formen. Je einen angefrorenen Saint-Agur-Würfel in die Mitte geben und die Taler zu einem Fleischbällchen verschließen. Den Speck mittig halbieren und die beiden Scheiben so um die Fleischbällchen wickeln, dass eine kreuzförmig Wicklung entsteht. Anschließend die Hackfleischbällchen direkt auf dem vorgeheizten Grill oder Grillplatte so lange gleichmäßig von allen Seiten garen, bis der Speck kross ist.

Schritt 9

Die Moink Balls mit der Saint-Agur-Pflaumensauce servieren.

Tipps für die Moink Balls

  • Außerhalb der Grillsaison können die Hackfleischbällchen auch in einer Pfanne gebraten werden.
  • Behelfen Sie sich beim Portionieren der Fleischbällchen mit einem Eisportionierer. So erhalten Sie ungefähr gleich große Portionen und die Bällchen sehen gleichmäßig aus.
  • Durch das Anfrieren der Saint-Agur-Würfel bleibt der Käse länger fest und läuft während des Grillens nicht so schnell aus. 
Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken