Mini-Burger mit Caprice des Dieux

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
10 Min.
Ein frischer Eye-Catcher ganz ohne Fleisch: Auf dem Mini-Burger aus Tomaten stapeln sich mediterranes Grillgemüse und cremiger Caprice des Dieux Weichkäse... dazu gibt es knusprige Brot-Pommes!

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Mini Veggie-Burger

  • 125 g Caprice des Dieux
  • 4 große, feste Tomaten
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini (klein)
  • 1 Paprika, rot
  • 4 EL Olivenöl
Für die Brot-Frites

  • 4 Scheiben Toastbrote, Vollkorn
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 TL Zatar (orientalische Gewürzmischung)
  • 2 TL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • Fleur de Sel
  • Pfefferkorn (geschrotet)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1391,0 kJ / 331,4 kcal
Fett 23,5 g
Kohlenhydrate 19,5 g
Eiweiß 10,8 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Für die Mini-Burger den Grill oder Backofen in Grill-Einstellung vorheizen.

Schritt 2

Für den Burger-Belag das Gemüse vom Strunk befreien. Die Paprika in 4 Stücke, die Zucchini und die Aubergine in dünne Streifen schneiden, z.B. mit einem Sparschäler. Die Gemüsestreifen in Olivenöl wenden und auf einem Backblech oder in einer feuerfesten Form ca. 10 Minuten grillen, bis sie weich, aber noch bissfest sind.

Schritt 3

Für die Brot-Frites das Toastbrot in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl goldbraun anbraten. Mit Zatar-Gewürz und Fleur de Sel würzen.

Schritt 4

Für die Burger die Tomaten quer halbieren. Den Caprice des Dieux Käse in 8 Scheiben schneiden. Je eine Tomatenunterseite mit Gemüsestreifen und 2 Scheiben Käse belegen, dann mit Pfeffer aus der Mühle und Schnittlauch bestreuen. Zum Servieren die Tomaten-Oberseite darufsetzen und mit den Brot-Pommes Frites anrichten.

Tipp für die Mini Veggie-Burger

Die Mini-Burger lassen sich auch super beim Grillen zubereiten!

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken