Mediterranes Raclette mit Saint Agur

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
20 Min.
Wenn italienische Kulinarik in Form von Pasta, getrockneten Tomaten und Spinat auf Raclette-Genuss trifft, kann das Ergebnis nur lecker sein! Wenn dann noch zartschmelzender Blauschimmelkäse dazukommt, bleiben keine Wünsche offen!
Vegetarisch
Vegetarisch

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für das mediterrane Raclette:

  • 400 g Saint Agur L'Intense (Käsetheke)
  • 250 g Farfalle
  • 150 g Blattspinat
  • 150 g Tomaten, getrocknet
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Balsamico
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2927,0 kJ / 699,0 kcal
Fett 52,5 g
Kohlenhydrate 30,0 g
Eiweiß 25,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 35 Min.
Schritt 1

Zur Vorbereitung des Raclettes die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Spinat in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl und 1 Prise Salz und etwas Pfeffer aus der Mühle in ca. 30 Sekunden unter Rühren gerade zusammenfallen lassen. Nudeln und Spinat beiseitestellen.

Schritt 2

Saint Agur mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 3

Farfalle, Spinat und getrocknete Tomaten in den Raclette-Pfännchen verteilen, mit dem geschnittenen Saint Agur belegen und die Pinienkerne darauf verteilen.

Schritt 4

Nach dem Schmelzen im Raclette-Gerät einige Tropfen Balsamicoessig über dem Käse verteilen.

Tipp für das mediterrane Raclette:

Die Nudeln und den Spinat kann man auch gut am Tag vorher vorbereiten und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Informationen

Gut zu wissen: halbgetrocknete Tomaten

Halbgetrocknete Tomaten vereinen in sich das Beste von getrockneten und frischen Tomaten: Durch das Trocknen schmecken Sie die natürliche Süße der Tomate, aber im Gegensatz zu sonnengetrockneten Tomaten sind sie noch saftig weil sie nicht gänzlich ihre Flüssigkeit verlieren.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer