Liwanzen mit frischen Früchten

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Ein böhmischer Klassiker, auch bekannt als Poffertjes oder Dalken.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für den Liwanzen-Teig

  • 225 g BRESSO der Cremige
  • 3 Eier, M
  • 100 g Mehl
  • 1 Zitrone (Schalenabrieb)
  • 3 EL Zucker (fein)
  • 2 EL Butter (zum Ausbacken)
Für das Topping

  • 150 g Erdbeeren
  • 150 g Feigen
  • 1 EL Pistazie
Nützliches Zubehör

  • Liwanzenpfanne
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1838,7 kJ / 433,3 kcal
Fett 23,7 g
Kohlenhydrate 40,5 g
Eiweiß 12,4 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Für die Liwanzen zunächst den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Eier trennen, Eigelb mit 75 g BRESSO der Cremige, 75 ml Wasser, Mehl und Zitronenschale verrühren. Eiweiß mit Zucker zu steifem Schnee schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter den Teig rühren.

Schritt 2

Eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen, je 1 Esslöffel Teig in die Vertiefungen setzen, oder in einer beschichteten Pfanne wie Kartoffelpuffer nebeneinander setzen und im Ofen 5 Minuten backen. Liwanzen wenden und 2 Minuten fertig backen. wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Schritt 3

Auf jede Liwanze einen kleinen Löffel BRESSO der Cremige geben, mit Pistazien bestreuen und mit frischen Früchten servieren.

Tipps für die Liwanzen

  • Viele Liwanzen werden aus einem Hefeteig gebacken, unsere Variante ist etwas lockerer und feiner – die Sonntagsversion.
  • Auch andere Frische Früchte wie Himbeeren oder Blaubeeren können als Topping verwendet werden. 
  • Winteredition: Ein Topping mit Pflaumenmus und Zimt. 
Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken