Orientalischer Linsensalat mit BRESSO 100% PFLANZLICH

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
35 Min.
Salat muss nicht immer „grün“ sein! ? Wir zeigen dir, wie du mit BRESSO 100% PFLANZLICH und Bonduelle Linsen einen leckeren Linsensalat zaubern kannst. Hinein kommen unter anderem Süßkartoffelstückchen, Mandeln, Granatapfelkernen, Babyspinat und Ahornsirup. Na, neugierig? Dann probiere unseren orientalisch angehauchten Linsensalat gleich aus!
Vegetarisch
Vegetarisch
Ohne Fisch
Ohne Fisch
Ohne Fleisch
Ohne Fleisch

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus
Für den Linsensalat

  • 0,5 große Süßkartoffel
  • 0,5 Dosen Linsen (z.B. von Bonduelle)
  • 2 EL BRESSO 100% PFLANZLICH
  • 0,5 Packungen Halloumi
  • 25 g Mandeln, gehobelt
  • 125 g Parmesan, vegan
  • 50 g Baby-Spinat
  • 0,25 Granatapfel
  • 0,25 Bund Petersilie
  • 0,25 Bund Minze
  • 1,5 EL Pflanzenöl
  • 0,5 Prisen Zimt
  • 0,5 Prisen Ras el-Hanout
  • 0,13 TL Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Landbrote (französisch)
Für das Dressing

  • 0,25 Bund Minze
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Ahornsirup
  • 0,13 Granatapfel
  • 0,5 Prisen Zimt
  • 0,5 Prisen Ras el-Hanout
  • etwas Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2853,1 kJ / 681,9 kcal
Fett 31,3 g
Kohlenhydrate 57,5 g
Eiweiß 36,8 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 35 Min.
Schritt 1

Für die Vorbereitung des Linsensalats zunächst den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Süßkartoffel schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. In einer Schüssel mit einer Marinade aus 2 EL Öl, Zimt, Ras el Hanout Gewürz, Chiliflocken, Salz und Pfeffer vermischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

Schritt 2

Während die Süßkartoffeln im Ofen backen, die Mandeln in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett goldbraun rösten. Geröstete Mandeln aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Halloumi trockentupfen und in gleichmäßige Würfel schneiden. Restliches Pflanzenöl in der beschichteten Pfanne erhitzen und Halloumi bei mittlerer Hitze von allen Seiten darin anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 3

Anschließend Linsen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Granatapfelkerne herauslösen. Babyspinat und Minze waschen, Minze von den Stielen zupfen. Alles in einer großen Schüssel mit Süßkartoffeln, gebratenem Halloumi und gerösteten Mandeln vermischen.

Schritt 4

Für das Dressing Granatapfel auspressen. Minze waschen, von den Stielen zupfen und fein hacken. Beides zusammen mit restlichen Zutaten verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über den Linsensalat geben und untermischen. Zum Servieren Salat auf vier Tellern verteilen und mit je einer Nocke BRESSO 100% PFLANZLICH garnieren.

Vielseitige Eiweißquelle: Linsen

Linsen sind vielseitig einsetzbar und dank der Linsen von Bonduelle in der praktischen Konserve kannst du deine liebsten Linsengerichte ganz einfach zubereiten ohne lange Einweichzeiten einkalkulieren zu müssen. Schon die alten Ägypter schätzen Linsen in ihrer Küche und bis heute erfreuen sich die eiweißreichen Hülsenfrüchte großer Beliebtheit. Weitere leckere Linsenrezepte findest du auf bonduelle.de

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Bresso 100% pflanzlich mit Kräutern aus der Provence

Entdecke jetzt den ersten rein pflanzlichen BRESSO mit Kräutern aus der Provence – zubereitet auf Mandel-Basis und mit Kräutern aus der Provence.

Zum Produkt Pfeil nach rechts