Schnelles Käse-Knoblauch-Zupfbrot

SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
ZubereitungszeitZubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Preisgünstiges RezeptPreisgünstiges Rezept
Günstig
Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Käse-Knoblauch-Zupfbrot: So schnell und einfach, wie mit diesem Rezept, hast Du Deine Gäste noch nie glücklich gemacht!
VegetarischVegetarisch
Vegetarisch

Zutaten

MinusMinus
6 Portionen
PlusPlus
Für das Käse-Knoblauch-Zupfbrot:

  • 200 g Kathis Kräuterhof Kürbisknacker
  • 1 Bauernbrot
  • 2 Knoblauchzehen (frisch gehackt)
  • 3 EL Kräuter (frisch gehackt)
  • 80 ml Olivenöl
Nährwerte
Pfeil nach untenPfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1152,7 kJ / 276,5 kcal
Fett 23,0 g
Kohlenhydrate 7,6 g
Eiweiß 8,6 g

Zubereitung

ZubereitungszeitZubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Zur Vorbereitung für das Zupfbrot den Backofen auf 200 °C Oberhitze vorheizen.

Schritt 2

Das Brot auf der Oberseite kreuzförmig einschneiden, dabei den Boden nicht durchschneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen mit den Kräutern und Olivenöl verrühren und in die Zwischenräume des Brots geben.

Schritt 3

Den Käse reiben, ebenfalls in die Zwischenräume geben und das Zupfbrot im Ofen ca. 10-15 Minuten backen.

Tipps für das Zupfbrot-Rezept:

  • Das Zupfbrot kann warm oder kalt serviert werden: Es schmeckt immer!
  • Außerdem kann es auch gut am Tag vorher vorbereitet werden.
  • Versuch auch gerne mal andere Varianten! Zum Beispiel mit einem anderen Käse von Kathis Kräuterhof
InformationenInformationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken