Kartoffelgratin mit Käse

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
50 Min.
Der Ziegenweichkäse von Chavroux macht diesen Kartoffelgratin mit Käse besonders cremig.
Glutenfrei
Glutenfrei
Vegetarisch
Vegetarisch

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 1000 g Kartoffeln
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 große Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 ml Sahne
  • 2 Packungen Chavroux Ziegenfrischkäse Feine Kräuter
  • 1 Prise Meersalz
  • Pfeffer
  • 150 g Chavroux Ziegenweichkäse "Die milde Rolle"
  • 1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2977,0 kJ / 712,0 kcal
Fett 49,0 g
Kohlenhydrate 44,0 g
Eiweiß 20,3 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 50 Min.
Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und auf einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln. Die Kartoffeln in kochendem Salzwasser 5 Minuten ankochen. Abgießen und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Schalotten schälen und fein würfeln.

Schritt 3

Für das Gratin die Knoblauchzehe halbieren und vier hitzebeständige Portionsformen damit ausreiben. Jeweils 1 EL Olivenöl in die Formen geben und mit einem Pinsel gleichmäßig verstreichen.

Schritt 4

Für die Sauce Chavroux „Feine Kräuter“, Sahne und 1 Prise Meersalz cremig rühren.

Schritt 5

Die Kartoffelscheiben fächerartig in die Formen legen, dabei jeweils leicht salzen und pfeffern. Schalottenwürfel und rosa Pfefferbeeren und etwas Sauce darüber verteilen. Die letzte Schicht sollte aus Sauce bestehen.

Schritt 6

Die Gratins im vorgeheizten Ofen bei 160 °C Umluft 40–45 Minuten überbacken. Chavroux Ziegenweichkäse in Scheiben schneiden. Die Gratins damit garnieren und nochmals 5 Minuten im Ofen überbacken.

Schritt 7

Gratin mit Schnittlauch und den restlichen Pfefferbeeren bestreuen und servieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer