Käsige Spargel-Schinken-Röllchen

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
45 Min.
Spargel-Schinken-Röllchen neu interpretiert: Grüner Spargel ummantelt mit rohem Schinken und Géramont-Scheiben. Ideal als Beilage oder Vorspeise.
Kohlenhydratarm
Kalorienarm
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
12 Portionen
Plus
Für Schinkenröllchen mit grünem Spargel

  • 24 Stangen Spargel, grün
  • 25 g Butter
  • 25 g Rucola
  • 130 g Géramont cremig-zarte Scheiben fein-würzig
  • 12 Scheiben Rohschinken
  • 1 gehäufter EL Feigensenfsauce
  • Salz
  • Zucker (fein)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 170,0 kJ / 40,0 kcal
Fett 4,0 g
Eiweiß 2,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 45 Min.
Schritt 1

Zuerst den grünen Spargel für die Spargel-Schinken-Röllchen waschen, das untere Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, Butter und jeweils eine kräftige Prise Salz und Zucker zugeben. Die Spargelstangen darin 4 bis 5 Minuten bissfest kochen. Den Spargel abtropfen lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Géramont-Scheiben auf der Arbeitsfläche auslegen, den Schinken darauf legen und mit jeweils einem halben Espressolöffel Feigensenf bestreichen. Dann den Rucola darauf geben, je nach Dicke ein oder zwei Spargelstangen darauflegen und zu Spargel-Schinken-Röllchen aufrollen.

Tipp für Schinkenröllchen mit Spargel

Während der Spargelsaison schmeckt dieses Rezept natürlich auch mit weißem Spargel. Je nach Dicke der Stangen benötigen Sie hier jedoch nur 1 Stange pro Röllchen.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken