Käseplatte mit Lachs Häppchen und Fruchtspießen

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
1 Std.
Preisgünstiges Rezept
Günstig
Fruchtige Kombination aus Käse, Lachs und Obst machen die Häppchen zum perfekten Fingerfood für den Sommer.

Zutaten

Minus
8 Portionen
Plus
Für das Käse Lachs Häppchen Rezept

  • 2 Packungen Géramont Minis
  • 4 Scheiben Graved Lachs (groß)
  • 1 Orange, Bio
Für die fruchtigen Spieße

  • 8 Scheiben Fol Epi Extra fines Classic
  • 50 g Etorki (Käsetheke)
  • 0,5 Cantaloupe-Melone
  • 3 Erdbeeren
  • 0,5 Honigmelone (reif)
  • 2 kleine Kiwis
  • 2 Rispen Johannisbeeren
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1072,0 kJ / 257,0 kcal
Fett 12,0 g
Kohlenhydrate 23,0 g
Eiweiß 13,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std.
Zubereitung der Lachs-Häppchen
Schritt 1

Die Géramont Mini Käse Häppchen waagerecht halbieren.

Schritt 2

Graved Lachsscheiben der Länge nach halbieren, den Lachs zu kleinen Rosen aufrollen und auf die halbierten Géramont Minis Käsestückchen setzen.

Schritt 3

Die Orangenhälfte heiß abwaschen, nach Belieben mit einem Messer oder einem Zestenreißer dünne Streifen aus der Schale schälen.

Schritt 4

Die Orangen in Scheiben schneiden und je nach Größe in Viertel oder Sechstel teilen. Die Orangenstücke in die Lachsrosen stecken.

Zubereitung der fruchtigen Spieße
Schritt 1

Für die Käseplatte die Kerne von den Melonen entfernen und von jeder Melone 4 schöne Kugeln ausstechen. Das restliche Fruchtfleisch von der Schale schneiden und zu feinem Püree pürieren.

Schritt 2

Die Kiwis schälen und die Hälfte davon vierteln, die restliche in sehr feine Würfel schneiden.

Schritt 3

Erdbeeren waschen und putzen. 2/3 davon halbieren und die übrige in kleine Würfel schneiden.

Schritt 4

Die Johannisbeeren verlesen, waschen und von den Rispen zupfen.

Schritt 5

Abschließend das Melonenpüree auf kleine Gläschen verteilen und darauf die kleinen Fruchtwürfelchen geben.

Käse zubereiten
Schritt 1

Anschließend den Käse zubereiten: Die Géramont Minis entrinden und in gleich große Würfel schneiden. 

Schritt 2

Fol Epi Scheiben falten oder rollen.

Käsespieße zubereiten
Schritt 1

Die Melonenkugeln und die Fruchtstücke mit den Etorki-Würfeln auf dekorative Bambusspieße aufspießen, je 1 gefaltete oder gerollte Scheibe Fol Epi Hauchfein Classic als Abschluss auf die Spieße stecken.

Schritt 2

Anschließend  Spieße in die gefüllten Gläschen stellen und neben der Käseplatte dekorativ platzieren.

Tipps für noch mehr Abwechslung der Käseplatte

  • Anstelle von Graved Lachs können Sie auch Räucherlachs verwenden.
  • Für ein erfrischend-fruchtiges Getränk pürieren Sie einfach etwas Obst und schütten es mit Mineralwasser auf (im Verhältnis 2:1).
  • Je nach Saison kann die Käseplatte mit Lachs Häppchen auch mit Birnen, Äpfeln oder gebackenem Kürbis variiert werden. 
Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken