Geräucherte Forelle mit Chavroux-Espuma

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
10 Min.
Preisgünstiges Rezept
Günstig
Diese Fischvorspeise ist schnell zubereitet und ein echter Hingucker: Zarte Filets von geräucherter Forelle mit luftigem Ziegenkäse-Espuma.
Kohlenhydratarm
Kalorienarm
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 250 g Räucherforellenfilets
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL Chavroux Ziegenfrischkäse Natur
  • 125 ml Milch (kalt)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 550,0 kJ / 130,0 kcal
Fett 8,0 g
Kohlenhydrate 2,0 g
Eiweiß 13,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 10 Min.
Schritt 1

Für den Espuma zur geräucherten Forelle den Chavroux Ziegenfrischkäse in der Mikrowelle oder im Wasserbad erwärmen, bis er lauwarm ist. Die Milch in einem kleinen hohen Gefäß lauwarm aufschäumen.

Schritt 2

Den lauwarmen Chavroux cremig rühren und in die Hälfte des Milchschaums geben. Beides zusammen mit einem Milchschäumer zu einem Ziegenfrischkäse-Espuma aufschäumen, leicht salzen und etwa zehn Minuten ins Eisfach stellen. Den restlichen Milchschaum für zwei Tassen Kaffee oder schwarzen Tee verwenden.

Schritt 3

Auf die geräucherte Forelle je zwei Teelöffel Espuma geben, mit etwas Dill dekorieren und zusammen mit einem Feldsalat und Datteltomaten servieren.

Tipp

Wer es mild mag, verwendet Chavroux Frischkäse Natur. Für einen würzigeren Geschmack, kann man den Espuma mit Chavroux Frischkäse Feine Kräuter zubereiten.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Aus 100% Ziegenmilch

Chavroux Ziegenfrischkäse Natur

Vollmundig cremig macht unser Ziegenkäse die geräucherte Forelle zu einem besonderen Genusserlebnis. Der angenehm milde und frische Ziegenkäse ist vielseitig einsetzbar auch in Salaten, mit Pasta oder in Dips.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Aktuelle Rezeptthemen entdecken