Rezepte > Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl mit orientalischer Brunch-Walnuss-Kruste und Orangenvinaigrette

Ob als Vorspeise, als Hauptgericht oder einfach als Snack zwischendurch: Unser leckerer Blumenkohl mit Brunch-Walnuss-Kruste schmeckt einfach himmlisch und authentisch orientalisch zusammen mit der fruchtigen Orangenvinaigrette.
45 Min.
Glutenfrei

{"uid":8649,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.de\/rezepte\/gebackener-blumenkohl\/","id":1054,"title":"Gebackener Blumenkohl mit orientalischer Brunch-Walnuss-Kruste und Orangenvinaigrette","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"Für den gebackenen Blumenkohl mit Brunch-Walnuss-Kruste","ingredients":[{"uid":46,"name":"Blumenkohl","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":28,"singular":"großer","plural":"große"},"accumulationIdentifier":"46_28"},{"uid":15237,"name":"Brunch Cremig-Vielseitig Würzige Kichererbsen","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":15,"singular":"Packung","plural":"Packungen"},"accumulationIdentifier":"15237_15"},{"uid":2073,"name":"Walnüsse","namePlural":"","amount":100,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"2073_1"},{"uid":1435,"name":"Orange (unbehandelt)","namePlural":"Orangen (unbehandelt)","amount":2,"accumulationIdentifier":"1435"},{"uid":793,"name":"Koriander","namePlural":"","amount":0.5,"unit":{"uid":2,"singular":"Bund","plural":""},"accumulationIdentifier":"793_2"},{"uid":1106,"name":"Ras el Hanout","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":12,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"1106_12"},{"uid":992,"name":"Olivenöl","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"992_11"},{"uid":536,"name":"Granatapfelkerne","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"536"}]},{"name":"Für die Orangenvinaigrette","ingredients":[{"uid":1435,"name":"Orange (unbehandelt)","namePlural":"Orangen (unbehandelt)","amount":1,"accumulationIdentifier":"1435"},{"uid":1527,"name":"Zitrone","namePlural":"Zitronen","amount":1,"accumulationIdentifier":"1527"},{"uid":992,"name":"Olivenöl","namePlural":"","amount":3,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"992_11"},{"uid":793,"name":"Koriander","namePlural":"","amount":0.5,"unit":{"uid":2,"singular":"Bund","plural":""},"accumulationIdentifier":"793_2"},{"uid":1231,"name":"Salz","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"1231"},{"uid":1050,"name":"Pfeffer aus der Mühle","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"1050"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_1001-1100\/rezept-brunch-gebackener-blumenkohl.jpg"}

Zutaten

für Personen

Käse in Ihrer Nähe finden

Logo des Käsefinders

Zubereitung

1

Den Ofen auf 210° (Ober/Unterhitze) vorheizen.

2

Den Blumenkohl in größere Röschen teilen und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser etwa 7-10 Minuten nicht zu weich kochen (je nachdem, wie viel Biss man mag -  mit der Messerspitze prüfen). Danach herausheben und etwas abkühlen lassen.

3

Für die Brunch-Walnuss-Kruste zunächst die Walnüsse hacken, allerdings nicht zu fein. Brunch Cremig-Vielseitig Kichererbsen, gehackte Walnüsse und die Hälfte der Petersilie sowie die abgeriebene Schale einer Orange mit dem Raz el Hanout vermischen.

4

Die gekochten Blumenkohlröschen auf der Oberseite mit der Brunch-Masse bestreichen. 1 EL Olivenöl in einer Auflaufform verteilen. Eine Orange in Scheiben schneiden und in der Auflaufform verteilen. Nun den Blumenkohl mit der Brunch-Masse daraufsetzen und etwa 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen. 

5

Während der Backzeit des Blumenkohls, wird die Vinaigrette zubereitet. Dazu die zweite Orange und eine Zitrone auspressen und den Saft mit dem restlichen Olivenöl verrühren. Mit grobem Pfeffer aus der Mühle und einer Prise Salz würzen. Die übrige Petersilie grob hacken und ebenfalls hinzugeben. 

6

Wenn die Brunch-Walnuss-Kruste schön gebräunt ist, die Form aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Die gebackenen Orangenscheiben mit der Sauce vermischen. Gebackenen Blumenkohl und Sauce auf Tellern verteilen, mit gehacktem Koriander (oder Petersilie) und den Granatapfelkernen servieren. 

Schon gewusst...

Ras el Hanout ist eine orientalische Gewürzmischung mit mehr als 20 Gewürzen. Das Wort bedeutet so viel wie "Kopf des Ladens" und meint, dass die Zusammenstellung dieser besonderen Mischung ausschließlich Chefsache war. Die Komponenten unterscheiden sich und so ist jede Mischung etwas individuell. Gewürze, die aber häufig vorkommen sind Pfeffer, Zimt, Koriander, Muskat, Kurkuma, Kardamon, Ingwer, Chilli, Paprika und eben noch viele weitere. Ras el Hanout bekommt ihr aber mittlerweile in jedem größeren Supermarkt in der Gewürzabteilung. 

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 2068 kJ / 494 kcal
Fett 12,2 g
Kohlenhydrate 18 g
Eiweiß 11,3 g