Garnelenspieß mit Rucola-Dip

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Ein leckerer Garnelenspieß für auf den Grill oder die Grillpfanne. Serviert mit cremigem Rucola-Dip. Einfach und köstlich!
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Für die Spieße

  • 6 Holzspieße
  • 24 Garnelen (geschält)
  • 2,25 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 EL Zitronensaft
Für den Dip

  • 142,5 g Milkana Kräuter
  • 30 g Rucola
  • 0,75 EL Zitronensaft
  • 1,5 EL Olivenöl
  • Prisen Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1992,0 kJ / 476,0 kcal
Fett 37,0 g
Kohlenhydrate 6,0 g
Eiweiß 30,3 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Für den Garnelenspieß-Dip den Rucola waschen, trocken tupfen und grob hacken. In eine kleine Schüssel geben, Olivenöl und Milkana Kräuter zugeben, vermengen und pfeffern. Mit Zitronensaft abschmecken.

Schritt 2

Für die Zubereitung der Garnelenspieße die Garnelen nacheinander auf einen langen Holzspieß stecken, je Spieß ungefähr 4-6 Garnelen. Die Garnelenspieße im Anschluss salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Mit Olivenöl einpinseln und auf den Grillrost oder in die heiße Grillpfanne legen. Die Garnelenspieße je nach Größe der Garnelen 1 bis 2 Minuten von jeder Seite braten bzw. grillen.

Tipps für das Spieß-Rezept

  • Reichen Sie zum Garnelenspieß geröstetes Fladenbrot oder Baguette-Scheiben.
     
  • Ganz nach Belieben kann der Dip zu den Garnelenspießen auch mit anderen Kräutern zubereitet werden. Koriander gibt dem Gericht eine würzige Note, Basilikum erinnert an die mediterrane Küche - einfach mal ausprobieren!
Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken