Fruchtige Frühstücksbowl mit BRESSO Frischkäse

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
10 Min.
Für eine gesunden und guten Start in den Tag - das Beste: diese Frühstücksbowl schmeckt der ganzen Familie!

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Für die Frühstücksbowl

  • 225 g BRESSO mit Meersalz verfeinert
  • 75 g Trockenfrüchte (z.B. Aprikosen und Cranberries)
  • 187,5 g Beeren (frisch oder TK)
  • 75 g Kirschen (frisch oder TK)
  • 0,75 Mango
  • 75 g Haselnüsse (gehackt)
  • 1,5 EL Sesamsamen, weiß
  • 112,5 g Haferflocken
  • 75 ml Milch (kalt)
  • 93,75 g Heidelbeeren
  • 0,75 EL Kokosraspel
  • 0,75 EL Pistazie
  • 6 EL Ahornsirup
  • 75 ml Wasser (heiß)
  • 0,19 TL Garam Masala
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 3161,0 kJ / 755,0 kcal
Fett 41,0 g
Kohlenhydrate 80,0 g
Eiweiß 17,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 10 Min.
Schritt 1

Für die Frühstücksbowl zunächst getrocknete Früchte klein schneiden. Beeren waschen und zupfen, große Erdbeeren halbieren. Mango schälen und in Streifen schneiden. Kirschen waschen und entkernen.

Schritt 2

Nüsse, Sesam und Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett rösten bis alles schön duftet. Oft umrühren, dann vom Herd nehmen, Garam Masala und eine Prise Pfeffer unterrühren und mit 100 ml Wasser ablöschen. Kurz quellen lassen.

Schritt 3

Milch und BRESSO mit Meersalz verrühren, Nussmischung in Schalen verteilen und mit FrüchtenKokos-Chips oder Raspeln und Pistazien belegen. Mit Ahornsirup nach Geschmack leicht süßen. Die Frühstücksbowl frisch servieren und genießen!

Tipps für die Frühstücksbowl

  • Statt Ahornsirup kann auch Honig - zum Beispiel Akazienhonig verwendet werden. 
  • Auch BRESSO der Cremige kann als Frischkäse gewählt werden. 
  • Die Früchte können natürlich der Saison nach angepasst werden. 
Informationen

Schon gewusst...

Frühstücksbowls erfreuen sich großer Beliebtheit - fast jeder postet ein Bild auf Instagram von seinem gesunden und frischen Frühstück in der Schüssel. 

Frühstückbowls gibt es in sämtlichen Varianten. Sie können mit Joghurt, Quark, Pudding oder Smoothies zubereitet werden. 

Die verschiedenen Toppings sind frei wählbar und kombinierbar. Von Obst bis hin zu Gemüse ist alles erlaubt. Auch verschiedene Körner und und Nüsse wie Mandeln, Kürbiskerne, Sesam, Chia-Samen, Granola oder Pistazien passen perfekt. 

Auch verschiedene Frischkäsesorten können für die Bowls verwendet werden.

Bowls sind super easy und schnell fertig und eine leckere und gesunde Alternative zum normalen Frühstück.

Bowls können auch super gut vorbereitet werden  - einfach über Nacht in den Kühlschrank stellen und am Morgen genießen.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken