Feigen-Rucola-Sandwich

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Zum Reinbeißen, herrlich frisch und knackig
Vegetarisch
Vegetarisch

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 4 Feigen
  • 200 g Rucola
  • 2 EL Balsamici, weiß
  • 2 TL Feigensenf
  • 1 TL Blütenhonig
  • 3 EL Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Scheiben Toastbrote
  • 150 g Le Tartare Feine Kräuter
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1670,0 kJ / 400,0 kcal
Fett 25,0 g
Kohlenhydrate 36,0 g
Eiweiß 8,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Feigen kurz abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Rucola putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Beides in eine Schüssel geben und vermischen.

Schritt 2

Balsamicoessig mit Feigensenf und Blütenhonig verrühren. Walnussöl zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über die Feigenwürfel und den Rucola geben und alles vermischen.

Schritt 3

Die Brotscheiben toasten. Mit Le Tartare Feine Kräuter bestreichen. Die Hälfte der Toastscheiben mit der Feigen-Rucolamasse belegen, mit jeweils einer Toastscheibe abdecken, diagonal durchschneiden und sofort servieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken