Birnencarpaccio mit Saint Agur

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Birnencarpaccio mit würzigem Saint Agur - ideal als Vorspeise!
Kohlenhydratarm
Kalorienarm
Laktosefrei
Laktosefrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 300 g Kohlrabi
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Apfelsaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Honig, flüssig
  • 2 TL Wildpreiselbeeren (aus dem Glas)
  • 40 g Haselnussblättchen
  • 2 Birnen
  • 80 g Saint Agur
  • Kerbel
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1170,0 kJ / 280,0 kcal
Fett 6,0 g
Kohlenhydrate 20,0 g
Eiweiß 7,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Für das Birnencarpaccio den Kohlrabi schälen und in möglichst dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben für das Birnen Carpaccio leicht salzen und ziehen lassen, sodass sie weich werden.

Schritt 2

Für das Birnencarpaccio Dressing: Olivenöl, Apfel- und Zitronensaft, Honig sowie Wildpreiselbeeren zu einer Vinaigrette verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen.

Schritt 3

Für das Birnen Carpaccio die Birnen gründlich waschen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen. Dann die Birnen in dünne Scheiben hobeln. Birnencarpaccio anrichten: Birnen- und Kohlrabischeiben portionsweise auf Tellern ausbreiten oder auf einem großen Teller auslegen.

Schritt 4

Den Saint Agur klein schneiden, über dem Birnen Carpaccio verteilen und mit der Vinaigrette beträufeln. Kerbel waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und zum Schluss mit den Haselnussblättchen über das Birnencarpaccio streuen.

Tipp:

Das Birnencarpaccio kann sehr gut vorbereitet werden, einfach die gehobelten Scheiben in die Vinaigrette legen und ziehen lassen.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken