Aligot - Herzhaftes Käse-Kartoffelpüree

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
35 Min.
Dieses Rezept aus Frankreich ist vor allem im Herbst und Winter ein Genuss. Herzhaft cremiges französiches Kartoffelpürée mit Fol Epi Käse.
Vegetarisch
Vegetarisch

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für das französische Käse-Kartoffelpüree

  • 300 g Fol Epi (Käsetheke)
  • 1250 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 2 Knoblauchzehen (frisch gehackt)
  • 200 g Crème fraîche (alternativ: Soja-Kochcrème)
  • 50 g Butter
  • 75 ml Milch (kalt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 3310,0 kJ / 790,0 kcal
Fett 59,0 g
Kohlenhydrate 40,0 g
Eiweiß 24,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 35 Min.
Schritt 1

Für das Aligot Rezept die Kartoffeln schälen und in ca. 20 Min. gar kochen. Mit einem Kartoffelstampfer zu Püree zerdrücken. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Crème fraîche und Butter unterrühren. So viel Milch unterrühren, bis das französische Püree schön cremig ist.

Schritt 2

Den Fol Epi Theke grob reiben. Mit einem Kochlöffel den Käse unter das Püree ziehen bis er geschmolzen ist. Das französische Aligot mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Tipp für das Käse-Kartoffelpüree

Was ist eigentlich ein Aligot?

Aligot ist ein echt französische Kartoffelpüree mit Käse. In Frankreich serviert man dazu gerne frisches knuspriges Baguette. Besonders gut passt zum Aligot aber auch ein herzhaftes Holzofen- oder Sauerteigbrot.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken