4 Käse Pizza

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Preisgünstiges Rezept
Günstig
Die würzige 4 Käse Pizza wird nach dem Backen mit frischem Rucola und Tomaten verfeinert.

Zutaten

Minus
8 Portionen
Plus

  • 400 g Pizzatomaten
  • 70 g Saint Agur
  • 120 g Saint Albray L'original
  • 75 g Chavroux Ziegenfrischkäse Natur
  • 50 g Giovanni Ferrari - Grana Padano Riserva g.U.
  • 800 g Pizzateig (aus dem Kühlregal)
  • 4 Romatomaten
  • 40 g Rucola
  • 2 geh. TL Pizzagewürz
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1596,0 kJ / 380,0 kcal
Fett 15,0 g
Kohlenhydrate 46,0 g
Eiweiß 15,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Den Backofen mit einem Backblech auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2

Pizzatomaten mit Pizzagewürz, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die 4 Käsesorten entsprechend klein schneiden.

Schritt 3

Den Pizzateig entrollen und mit der Tomatensauce bestreichen. Die 4 Käse sortenweise auf dem Teig verteilen. Den Pizzateig mit dem Backpapier auf das heiße Backblech ziehen und im Backofen 12–15 Minuten knusprig backen.

Schritt 4

Die Tomaten waschen, Strünke entfernen und in Scheiben schneiden. Den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Beides auf der fertig gebackenen Pizza verteilen, die 4 Käse Pizza in Stücke schneiden und sofort servieren.

Tipp

Nutzen Sie diese 4 Käse Pizza als Basis und variieren Sie den Belag nach Herzenslust.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken