Erlebe besondere Genussmomente mit Käse & Wein

Der Weg zum Glück kann manchmal so einfach sein: Ein schönes Glas Wein, eine Auswahl verschiedenster Käse, dazu ein frisches Baguette und schon ist man im 7ten Genusshimmel angekommen!

Auf dieser Seite findest du Tipps, worauf du beim Pairing Käse & Wein achten solltest und weitere Inspirationen, wie du ein ganzes Menü mit abgestimmten Käse & Wein Kompositionen ganz leicht nachkochen kannst. 

Passend zum Thema Käse & Wein verlosen wir außerdem zusammen mit La Vieille Ferme wöchentlich einen von 12 hochwertigen Weinbutlern - made in Germany. Beantworte einfach unsere Quizfragen im Chat-Bot und zeige uns, wie gut du dich im Käse & Wein-Universum auskennst. Du kannst einmal täglich am Gewinnspiel teilnehmen. Je öfter du teilnimmst, desto größer ist deine Gewinnchance auf den tollen Preis! Teilnahmeschluss ist der 24. Dezember 2020! Hier geht‘s zu den Teilnahmebedingungen.

Du suchst eine Möglichkeit, deine kleine Weinsammlung elegant in Szene zu setzen? Dann nimm jetzt an unserem Gewinnspiel teil, beantworte unsere Quizfragen im ChatBot rund ums Thema Käse & Wein und gewinne mit etwas Glück einen von 12 hochwertigen Weinbutlern. Viel Spaß beim Quizzen!

Die goldenen Regeln des Käse & Wein Pairings

Käse & Wein, ein bekanntes und oft genanntes Gourmet-Traumpaar. Aber gerade wenn Gäste zu Besuch kommen, möchte man natürlich auf der sicheren Seite sein und zu seiner Käseplatte einen Wein reichen, der eine wahre Gaumenfreude und kein kulinarisches Fauxpas erleben lässt. Um dir bei der Wahl der passenden Pairing-Partner weiterzuhelfen, haben wir dir ein paar einfache “Grundregeln” zusammengestellt, wie du Käse und Wein harmonisch kombinieren kannst.

1

Gleich und gleich gesellt sich gern - Aromen
Ein leichter, cremiger Käse mit feinen Aromen passt wunderbar zu einem leichten fruchtigen Weißwein, wobei ein kräftiger Hartkäse gerne mit einem körperreichen Rotwein genossen werden sollte. Es gilt: Je länger ein Käse gereift ist, desto kräftiger, alkoholreicher und/oder süßer darf der Wein sein, der dazu serviert wird.

2

Herkunft verbindet
In der Regel passen Käse- und Weinsorten, die aus derselben Region stammen, auch meist geschmacklich herrlich zueinander.

3

Gegensätze ziehen sich an
Zu sehr salzigen oder sehr pikanten Käsesorten kannst du gerne auch edelsüße Weine oder auch Weine mit einer kräftigen Säure reichen.

4

Der Stärkere gewinnt
Soll zu einer Käseplatte nur ein einziger Wein gereicht werden, so solltest du dich am kräftigsten Käse deiner dargebotenen Käsesorten orientieren. In der Regel ist hier - entgegen der weit verbreitenen Annahme, dass man als idealen Pairing-Partner einfach einen klassischen trockenen Rotwein anbieten sollte - ein fruchtbetonter, säurearmer Weißwein die beste Wahl.

Um deine Vorliebe für die besten Pairing-Partner Käse & Wein zu entdecken, gibt es wohl nur eine Lösung: Probieren, Probieren, Probieren.

Also sei neugierig und nimm dir ruhig mal die Zeit, die Käsetheke und die Weinregale des Lebensmittelgeschäfts deines Vertrauens näher zu betrachten. Wir wünschen dir viel Spaß und genussvolle Aha-Momente beim Entdecken neuer Käse & Wein Harmonien.

Käse & Wein in 3-Gängen

Wer in der kalten Jahreszeit lieber warme Gerichte zubereiten, aber dabei nicht auf das tolle Pairing Käse & Wein verzichten möchte, für den haben wir ein paar leckere Rezepte zusammengestellt, bei denen das kulinarische Zusammenspiel der beiden Hauptdarsteller perfekt aufeinander abgestimmt ist. Das Beste: Hier könnt ihr den köstlichen Rebensaft nicht nur begleitend zu den Speisen genießen, sondern auch gleich direkt das Gericht mit den feinen Aromen des Weins verfeinern.  

 

Der fruchtige Rosé von La Vieille Ferme eignet sich hervorragend als Apéritif-Wein zu milden Käsesorten. Probiere als Vorspeise unseres Käse & Wein Menüs gerne einmal unsere leckere Quiche mit Räucherlachs und Fenchel, überbacken mit Fol Epi und genieße dazu den erfrischenden Rosé aus Südfrankreich.
Tiefrot und dabei fruchtig-leicht präsentiert sich der Rotwein von La Vielle Ferme. Zu diesem Bouquet schmecken mild-würzige Weichkäse besonders gut. Passend dazu haben wir das herzhafte Lamm-Nudel-Gratin entwickelt. Verfeinert wird das Gericht mit etwas Rotwein von La Vieille Ferme und überbacken mit cremigem Saint Albray. Genieße dazu ein Glas des puren roten Rebensaftes – einfach ein Gedicht.
Zum krönenden Abschluss empfehlen wir pochierte Gewürzbirnen mit Blauschimmelkäse zum fruchtig-nussigen Weißwein von La Vieille Ferme. Hier dürfen die süßen Früchte im aromatischen Sud aus Weißwein und Gewürzen ziehen. Dazu on top ein paar Würfel Blauschimmelkäse von Saint Agur und ein kühles Gläschen Weißwein und das Dinner ist perfekt.

"Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse."

– Salvador Dalí
Mach es wie Dali und entdecke die Geheimnisse von Wein in all seinen feinen Nuancen und Aromen. Die Weine von La Vieille Ferme sind frisch, fruchtig und vollmundig und eröffnen dem Wein-Trinker echte Genussmomente. La Vieille Ferme wird seit über 40 Jahren traditionell von derselben Winzerfamilie in Südfrankreich produziert und erfreut sich über die französischen und europäischen Grenzen hinaus großer Beliebtheit. Erfahre mehr zu den Ursprüngen dieses herrlichen Weins und wie er sich – außer mit leckerem Käse – noch verköstigen lässt!