Caprice des Dieux: Verantwortung & Nachhaltigkeit
Caprice des Dieux: Verantwortung & Nachhaltigkeit

Verantwortung & Nachhaltigkeit

Caprice des Dieux wird in der Käserei von Illoud in den Vogesen im Osten Frankreichs hergestellt. Alle Milchlieferanten liegen weniger als 70 km von der Käserei entfernt, zwei Drittel von ihnen sogar im Umkreis von weniger als 50 km.

Unser Engagement bei den Züchtern

Wir begleiten unsere Produzenten in unserem Ansatz der nachhaltigen Milch namens «Approvisionnements Laitiers Responsables». Dazu gehören Beratungs- und Schulungsleistungen für unsere Milcherzeuger, um gemeinsam die besten landwirtschaftlichen Praktiken umzusetzen, die Milchqualität zu verbessern und die nachhaltige Leistung der landwirtschaftlichen Betriebe sicherzustellen.

Die Charta der guten Tierhaltungspraxis

Die Milchbauern, die die Milch für Caprice des Dieux liefern, haben alle die Charta der guten Tierhaltungspraxis unterzeichnet. Die Charta enthält insgesamt 41 Punkte, die wir alle zwei Jahre hinsichtlich Umwelt, Rückverfolgbarkeit, Hygiene, Gesundheit, Ernährung und Tierschutz prüfen!
Mit Züchtern entwickelt und alle zwei Jahre aktualisiert, hilft es Milchproduzenten die Qualität von Lebensmitteln und Tierschutz ständig zu verbessern.

Die Käserei d’Illoud
Die Käserei d’Illoud
Wasser- und Energieverbrauch der Käserei

Die Käserei d’Illoud verwendet zwei Energietypen:

1 - Heizöl und Holz zur Erzeugung von Wasserdampf
2 - Elektrizität zur Beleuchtung und zum Betrieb der Anlagen

Die umweltbelastende Ölheizung wurde grössenteils durch einen Holzofen ersetzt.
Der Holzheizung ist heute die wichtigste Energiequelle für die Produktion unserer Käsesorten.

  • 70% weniger Kraftstoffverbrauch
Verantwortungsvolle Käserei

Die Käserei Illoud ist für das Energiemanagementsystem ISO 50001 zertifiziert:

  • Investition in eine Biomassenheizung
  • Kontinuierliche Projekte zur Energiesenkung
  • Stete Bemühungen den Energieverbrauch um 21,6% zu reduzieren
  • Reduzierung des Stromverbrauchs: Kaltwassererzeugung, energiesparende Beleuchtung, Installation mehrerer Stromzähler
    • Reduzierung des Stromverbrauchs in 3 Jahren um 25%
  • Optimierung des Wasserverbrauchs: Installation von Zählern zur Erkennung von Lecks, Überwachung des Wasserverbrauchs in Echtzeit
    • Reduzierung des Wasserverbrauchs in 5 Jahren um 10%
Umweltgerechte Verpackung

Die Kartonschachtel von ihrem Caprice sowie die dünne Folie welche den Käse schützt, sind vollständig recycelbar. Die verwendete Druckfarbe für die Verpackung ist 100% pflanzlich.

Übrigens:

Es braucht ca. 1 Liter Milch um einen Caprice des Dieux 125 g zu produzieren!