Vegane Loaded Nachos mit Guacamole

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
All you need is…vegane loaded Nachos mit HOPE Guacamole. Was wäre ein Heimkinoabend ohne Nachos und leckerer Guacamole? In nur 15 Minuten zubereitet bereitest du den leckeren Snack zu und dippst dich genüsslich durch den Abend. Dip it – taste it – you’ll love it!
Ohne Fleisch
Ohne Fleisch
Veganer
Vegan
Vegetarisch
Vegetarisch

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Loaded Nachos:

  • 150 g Tortilla-Chips
  • 150 g HOPE Gerieben
  • 100 g Kidneybohnen
  • 100 g Mais
  • 1 Stück Fleischtomate
  • 0,5 Stücke Rote Zwiebel
  • 1 Stück Jalapeño (frisch)
  • 10 g Koriander-Blätter
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Für die Guacamole

  • 1 Stück Avocado
  • 1 Stück Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 3 EL HOPE Aufstrich
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1982,0 kJ / 474,0 kcal
Fett 26,0 g
Kohlenhydrate 48,8 g
Eiweiß 10,5 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. In eine Auflaufform Nachos geben und HOPE gerieben darüber verteilen. Nachos im Ofen 8 Min. überbacken.

Schritt 2

Schwarze Bohnen und Mais in ein Sieb abgießen. Fleischtomate grob würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Jalapeno in feine Scheiben schneiden. Koriander waschen und grobe Stiele abzupfen. Alles in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl, 1 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer vermengen.

Schritt 3

Für die Guacamole Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch von der Schale lösen. Knoblauch schälen. In einer Schüssel Avocado mit Knoblauch, 1 EL Limettensaft und 4 EL HOPE cremiger Aufstrich cremig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Überbacken Nachos aus dem Ofen nehmen und Topping darüber verteilen. Vegane Loaded Nachos nach Belieben in Guacamole servieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken