Plantbased Raclette

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min.
Enjoy yummy plantbased Raclette. Im Winter rückt man gerne gemütlich zusammen und kommt an einen Tisch um ein lecker-cremiges Raclette zu genießen. Schnell vorbereitet, findet hier jeder etwas für seinen/ihren Geschmack. Ob Kartoffeln, Paprika, Champignons, Zwiebeln oder süße Trauben. Wir zeigen dir 2 Pfännchen Ideen für deine nächste Raclette-Session: Fill it – grill it – you’ll love it!
Veganer
Vegan
Ohne Fleisch
Ohne Fleisch
Vegetarisch
Vegetarisch

Zutaten

Minus
7 Portionen
Plus
Für das Kartoffel-Pfännchen

  • 1,75 Packungen HOPE Scheiben British Style
  • 700 g Kartoffeln (gekocht)
  • 1,75 Gläser Silberzwiebeln
  • 5,25 Lauchzwiebeln
  • 1,75 Gläser Pesto Genovese
Für das Pilz-Pfännchen

  • 1,75 Packungen HOPE Scheiben
  • 262,5 g Champignons
  • 1,75 Rote Zwiebel
  • 1,75 Paprikas, rot
  • 1,75 Paprikas, gelb
Für das süße Pfännchen

  • 1,75 Packungen HOPE Scheiben British Style
  • 262,5 g Weintrauben, rot
  • 70 g Mandelblättchen
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1475,0 kJ / 354,0 kcal
Fett 16,0 g
Kohlenhydrate 42,4 g
Eiweiß 8,8 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Für das plantbased Raclette zunächst die Zutaten für die 3 verschiedenen Pfännchen vorbereiten.

Dafür HOPE Scheiben und HOPE Scheiben British-Style vierteln, so dass pfännchengerechte Scheiben entstehen.
Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Champignons putzen und in mitteldicke Scheiben schneiden. Rote Zwiebel schälen, Lauchzwiebel waschen und beides in feine Ringe schneiden. Die gekochten und abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die gewaschenen Trauben halbieren. Alle vorbereiteten Zutaten in einzelne Schüsseln geben und auf den Tisch rund um das Raclette-Gerät verteilen. Und dann kann es auch schon losgehen!

Schritt 2

Das beste am Raclette ist ja die Vielfalt und dass sich jeder sein Pfännchen so gestalten kann, wie es ihm/ihr am besten schmeckt. Wir haben 3 Vorschläge für dich:

Schritt 3

Kartoffel-Pesto Pfännchen: Gib ein paar Scheiben Kartoffeln, ein paar Silberzwiebeln und Lauchzwiebel-Ringe in ein Pfännchen, gib oben 1 oder 2 Scheiben HOPE dazu und lass das Pfännchen im Raclette-Gerät aufbacken. Nach dem Erhitzen das Pfännchen mit einem TL Pesto toppen.

 

Champignons-Paprika Pfännchen: Hier treffen sich ein paar Champignon-Scheiben mit Paprikastreifen und etwas roter Zwiebel. Überbacken wird das Ganze mit 1 oder 2 Scheiben HOPE British-Style.

 

Süßes Pfännchen: Nur 3 Zutaten braucht dieses „Nachtisch-Pfännchen“. Gib eine handvoll halbierter roter Trauben in ein Pfännchen, streue ein paar Mandelblättchen darüber und überbacke das Ganze mit 1 oder 2 Scheiben HOPE British-Style.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer