Knusprige Filoteig Taschen mit Cremozza

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
10 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
15 Min.
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wie wäre es, wenn du deine Liebsten beim nächsten Brunch mit diesen knusprigen Filoteig Taschen Rezept überraschst? Gefüllt sind sie mit cremig-frischer Cremozza, die beim Backen im Ofen schön schmilzt. Bake it – taste it - you’ll love it.
Veganer
Vegan

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Filoteig Taschen

  • 4 Packungen HOPE Cremozza
  • 8 Blätter Filoteig
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Thymian
  • 3 EL Sesam
  • 4 EL Ahornsirup
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2473,0 kJ / 594,0 kcal
Fett 37,1 g
Kohlenhydrate 50,8 g
Eiweiß 11,4 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Für unsere knusprigen Filoteig Taschen mit cremiger HOPE Cremozza, heize zur Vorbereitung schon einmal den Ofen auf 180°C vor.

Schritt 2

Schneide den Filoteig in etwa 10x25 cm große Streifen und bestreiche ihn anschließend mit einem Pinsel mit Olivenöl. Streue danach mit den Fingern frischen, grob gehackten Thymian auf den Teig.

Schritt 3

Nimm die HOPE Cremozza aus der Packung und schneide sie einmal in der Mitte durch (wie eine Torte, um diese zu befüllen). Nimm eine Hälfte der HOPE Cremozza und lege sie an den unteren Rand der Filoteig-Streifens. Streue etwas Thymian auf die HOPE Cremozza und rolle das Filoteig Päckchen auf. Achte dabei darauf, dass die Teigtasche von allen Seiten gut verschlossen ist.

Schritt 4

Bestreiche die geschlossene Teigtasche mit Olivenöl und streue großzügig Sesamkörner auf beide Seiten. Lege die Teigtasche auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und schiebe es in den Ofen. Backe die Filotteig Taschen etwa 15 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Schritt 5

Betröpfle die knusprigen Teigtaschen abschließend mit Ahornsirup. Noch heiß servieren und die veganen Filoteig Taschen genießen.

Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken